Gehirn und Geschlecht: Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Frau und Mann by Stefan LautenbacherGehirn und Geschlecht: Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Frau und Mann by Stefan Lautenbacher

Gehirn und Geschlecht: Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Frau und Mann

EditorStefan Lautenbacher, Onur Güntürkün, Markus Hausmann

Hardcover | August 21, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

State of the art: Neurowissenschaft der Geschlechtsunterschiede! Sind das männliche und weibliche Gehirn unterschiedlich aufgebaut? Wie wirken Hormone und Geschlecht zusammen? Gibt es geschlechtsspezifische kognitive Fähigkeiten? - Fragen, die über das Einparken von Frauen und das Nicht-Zuhören von Männern hinausgehen. In diesem fundierten Fachbuch zum Thema Geschlechtsunterschiede in biologischen Funktionen werden neurowissenschaftliche, psychologische, neurologische und hormonelle Grundlagen zusammengetragen. Spannend sind aber auch die anwendungsbezogenen Fragen nach Geschlechtsunterschieden bei psychischen Störungen: Sind Entwicklungsstörungen eine männliche Domäne? Sind nur Frauen essgestört? Welche Rolle spielen Geschlechtshormone bei der Multiplen Sklerosis, bei Schizophrenie und Depression? Ist die Demenz bei Frauen und Männern das gleiche Problem? Lautenbacher, Güntürkün und Hausmann beantworten mit Hilfe eines internationalen Expertenteams diese Fragen ebenso fundiert wie anschaulich.

Title:Gehirn und Geschlecht: Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Frau und MannFormat:HardcoverPublished:August 21, 2007Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540716270

ISBN - 13:9783540716273

Reviews

Table of Contents

I. Neurobiologie: 1. Geschlecht und Hormone. 2. Biologische Grundlagen von Geschlechtsunterschieden. 3. Zelluläre Mechanismen steroid-induzierter Geschlechtsunterschiede im Gehirn. 4. Genetische Grundlagen von Geschlechtsunterschieden in ZNS-Funktionen. - II. Psychische Funktionen: 5. Funktionelle Hirnorganisation und Geschlecht: Kognitive Geschlechtsunterschiede. 6. Das transsexuelle Gehirn. 7. Geschlechtsdifferenzen in der Emotionalität aus der Sicht des Neuroimaging. 8. Riechen Frauen anders als Männer? 9. Geschlechtsunterschiede in Schlaf und Traum. 10. Der 'kleine' Unterschied beim Schmerz. - III. Erkrankungen des ZNS: 11. Entwicklungsstörungen: eine männliche Domäne? 12. Ursachen der Geschlechtsunterschiede in der Prävalenz der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitäts-Störung (ADHS). 13. Sind nur Frauen essgestört? 14. Multiple Sklerosie. Eine neuro-immun-endokrine Erkrankung. 15. Geschlechtsspezifische Faktoren bei hirnschädigenden Ereignissen - zur Bedeutung von Hormonen bei Schädigungsprozessen im ZNS. 16. Demenz bei Frauen und Männern: das gleiche Problem? 17. Die Rolle von Geschlecht und Gehirn bei Schizophrenie. 18. Warum leiden mehr Frauen unter Depression?