Gelebte Grenze Gibraltar: Transnationalismus, Lokalität Und Identität In Kulturanthropologischer Perspektive by Dieter HallerGelebte Grenze Gibraltar: Transnationalismus, Lokalität Und Identität In Kulturanthropologischer Perspektive by Dieter Haller

Gelebte Grenze Gibraltar: Transnationalismus, Lokalität Und Identität In Kulturanthropologischer…

byDieter Haller

Paperback | August 30, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In der vorliegenden Ethnographie werden die Effekte der Transformation von Grenzen auf die Kultur und Gesellschaft der britischen Kronkolonie Gibraltar untersucht.
Dr. Dieter Haller ist Dozent für Ethnologie und Forschungsleiter an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder. Er habilitierte sich dort bei Prof. Dr. Werner Schiffauer.
Loading
Title:Gelebte Grenze Gibraltar: Transnationalismus, Lokalität Und Identität In Kulturanthropologischer…Format:PaperbackPublished:August 30, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824444070

ISBN - 13:9783824444076

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grenzland Gibraltar - Verflechtungen und Entflechtungen: die kulturellen Beziehungen zum spanischen Hinterland - Leben im begrenzten Raum - Being british in Gibraltar - Nationalismus und Ethnizität - Schmuggel und Identität - Vom sephardischen Yanito zum gibraltarianischen Juden - Eine Ethnographie der Grenze