Geschäftsmodelle für Fachverlage in der Weiterbildung: Eine Analyse auf Basis berufsbegleitender Angebote in Deutschland by Alexander KolanoGeschäftsmodelle für Fachverlage in der Weiterbildung: Eine Analyse auf Basis berufsbegleitender Angebote in Deutschland by Alexander Kolano

Geschäftsmodelle für Fachverlage in der Weiterbildung: Eine Analyse auf Basis berufsbegleitender…

byAlexander Kolano

Paperback | December 27, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

?Hohe Bildungsqualifikationen sind für einen Technologiestandort wie die deutsche Volkswirtschaft von entscheidender strategischer Bedeutung. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des zunehmenden Fachkräftemangels wird der Weiterbildungsmarkt für Fachverlage daher zunehmend attraktiver. Vor allem durch die Optionen moderner Medien ergeben sich eine Vielzahl an Geschäfts- und Kooperationsmodellen mit Weiterbildungsanbietern. Alexander Kolano analysiert berufsbegleitendeWeiterbildungsangebote auf wissenschaftlichem Niveau und entwickelt aufbauend darauf mögliche Geschäftsmodelle für Fachverlage unter der Nutzung moderner Bildungsmedien.
Alexander Kolano ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg am Lehrstuhl für Marketingmanagement an der HHL Leipzig Graduate School of Management. Er forscht schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der ganzheitlichen Markenführung und der Marktorientierung von Unternehmen.
Loading
Title:Geschäftsmodelle für Fachverlage in der Weiterbildung: Eine Analyse auf Basis berufsbegleitender…Format:PaperbackPublished:December 27, 2013Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658047461

ISBN - 13:9783658047467

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

?Aktueller Stand der Weiterbildungsforschung.- Herausforderungen im deutschen Fachverlagswesen.- Digitalisierung von Bildungsinhalten.- Geschäftsmodellefür Fachverlage in der wissenschaftlichen Weiterbildung.