Geschlechtsbezogene Pädagogik and Grundschulen: Basiswissen und Modelle zur Förderung sozialer Kompetenzen bei Jungen und Mädchen by Olaf JantzGeschlechtsbezogene Pädagogik and Grundschulen: Basiswissen und Modelle zur Förderung sozialer Kompetenzen bei Jungen und Mädchen by Olaf Jantz

Geschlechtsbezogene Pädagogik and Grundschulen: Basiswissen und Modelle zur Förderung sozialer…

byOlaf Jantz, Susanne Brandes

Paperback | October 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$51.70 online 
$77.95 list price save 33%
Earn 259 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Eine Pädagogik, die das Geschlecht der Lernenden nicht berücksichtigt, verfehlt einen großen Teil ihrer Ziele. Ausgehend von dieser These wird mit diesem Lehrbuch eine grundlegende Einführung in die Konzeption geschlechtsbezogener Pädagogik in Grundschulen angeboten. Neben sehr vielen Praxisbeispielen werden wissenschaftliche Erkenntnisse aus mehr als zwei Jahrzehnten geschlechtsbezogener Pädagogik gebündelt und auf den Alltag an Schulen übertragen. Mit Hilfe von kapitelbezogenen Übungsaufgaben können Studierende, LehrerInnen und alle, die mit Kindern im Grundschulalter arbeiten, Konzepte und alltägliche Praxis miteinander verbinden.
Olaf Jantz ist Diplom-Pädagoge, Jungenarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich geschlechtsbezogene und interkulturelle Pädagogik an der Universität Hannover. Susanne Brandes ist Diplom-Pädagogin, Mädchenarbeiterin und hauptberufliche Bildungsreferentin der Katholischen Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt e.V. mit d...
Loading
Title:Geschlechtsbezogene Pädagogik and Grundschulen: Basiswissen und Modelle zur Förderung sozialer…Format:PaperbackPublished:October 26, 2006Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531151541

ISBN - 13:9783531151540

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Das Dreieck von reflexiver Koedukation, Mädchenarbeit und Jungenarbeit an Grundschulen - Soziologischer Zugang: Geschlechterverhältnisse an Grundschulen - Psychologischer Zugang I: Entwicklung im Grundschulalter - Psychologischer Zugang II: Geschlechtstypisches Verhalten - Junge sein und Mann werden (müssen) - Mädchen sein und weiblich werden (müssen) - Jungenarbeit, Mädchenarbeit und geschlechtsreflektierte Koedukation an Grundschulen - Leitlinien für die geschlechtsbezogene Arbeit an Grundschulen - Empfohlene Materialien - Aufgaben

Editorial Reviews

"Ein gut lesbares Buch, das durch seine klare Struktur und seine sorgfältige Recherche besticht." Basler Schulblatt, 06-07/2007"Ein Buch, aus dem gelebte Praxis und Erfahrung spricht: auf 195 Seiten sind sowohl soziologische wie psychologische Zugänge zum Thema als auch das Dreieck von reflexiver Koedukation, Mädchenarbeit und Jungenarbeit an Grundschulen bearbeitet. [...] Das Buch schließt eine Lücke; es zu lesen, ist ein Gewinn!" Betrifft Mädchen, 02/2007