Geschlechtsspezifischer Schriftspracherwerb by Natascha Finger

Geschlechtsspezifischer Schriftspracherwerb

byNatascha Finger, Gerlinde Weinzierl

Kobo ebook | May 15, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Lehramt an Grundschulen), Veranstaltung: Didaktik Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Geschlechterdifferenzen in schriftsprachlichen Leistungen Die meisten Daten über Geschlechtsunterschiede bei schriftsprachlichen Leistungen scheinen auf der Erforschung der Lese-Rechtschreibschwäche zu beruhen. Hierbei bewegen sich die Verhältniszahlen zwischen 4:1 und 8:1 zu Lasten der Jungen. Es gibt jedoch auch eine Studie, die nahe legt, dass die üblicherweise gefundenen Verhältniszahlen auf einem 'sex bias' basiert, weil nämlich 'Lernbehinderungen' häufiger Jungen als Mädchen zugeschrieben werden. Auch weitere Ergebnisse legen den Schluss nahe, dass sich die höhere Betroffenheit der Jungen von Lese-Rechtschreibschwäche, die sich aus Lehrereinschätzungen ergibt, in Testuntersuchungen nicht bestätigt werden kann. Was sind die relevanten 'Voraussetzungen' für das Lesen- und Schreibenlernen? [...]
Title:Geschlechtsspezifischer SchriftspracherwerbFormat:Kobo ebookPublished:May 15, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:363812648X

ISBN - 13:9783638126489

Look for similar items by category:

Reviews