Gespaltene Städte?: Soziale und ethnische Segregation in deutschen Großstädten

July 15, 2009|
Gespaltene Städte?: Soziale und ethnische Segregation in deutschen Großstädten by Juergen Friedrichs
$58.50
Paperback
Earn 293 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Find In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Wir legen das Ergebnis eines mehrjährigen Projektes vor, das sich auf die Zusammenhänge von wirtschaftlicher Entwicklung, Einkommensungleichheit und steigender Armut richtet. Wir untersuchen die sozial-räumlichen Auswirkungen, in dem wir die Segregation von Armen und von Migranten darstellen, aber auch die Beziehungen zwischen beiden Formen. Die Analyse der Segregation ist deshalb so bedeutsam, weil mit der räumlichen Sort- rung und als deren Folge mit der Konzentration benachteiligter sozialer Gruppen in we- gen Stadtteilen negative Folgen für diese Gruppe verbunden sind. Eine homogene oder relativ homogene Struktur benachteiligter Bewohner in einem Stadtviertel dürfte allen - kenntnissen zufolge einen zusätzlichen negativen Effekt, den Kontexteffekt der Nachb- schaft, haben, weshalb in der Stadtforschung und Stadtplanung bis heute für sozial - mischte Wohngebiete plädiert wird. In unserer Studie untersuchen wir, wie stark das Ausmaß der sozialen und ethnischen Segregation in 15 deutschen Großstädten ist und ob es zu- oder abgenommen hat. Wir - tersuchen ferner die Zusammenhänge zwischen beiden Formen der Segregation. Die Ana- sen beziehen sich auf den Zeitraum von 1990 bis 2005.
Problem: Armut in Städten - Ethnische Minoritäten - Theorie: Theorien der Segregation und Polarisierung - Theorie der Deindustrialisierung - Theorien der Stadtentwicklung - Methoden - Ergebnisse nach Städten
Loading
Title:Gespaltene Städte?: Soziale und ethnische Segregation in deutschen Großstädten
Format:Paperback
Product dimensions:9.45 X 6.69 X 0 in
Shipping dimensions:9.45 X 6.69 X 0 in
Published:July 15, 2009
Publisher:VS Verlag für Sozialwissenschaften
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783531168302

Recently Viewed
|