Gesundheitsökonomik by Friedrich BreyerGesundheitsökonomik by Friedrich Breyer

Gesundheitsökonomik

byFriedrich Breyer, Peter Zweifel, Mathias Kifmann

Paperback | November 16, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$60.65 online 
$77.95 list price save 22%
Earn 303 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Jenseits von Verbands- und Parteiinteressen erläutern die Autoren in dem Band Einsichten und Hintergründe u. a. zur Ausgabendynamik im Gesundheitswesen, zur Rolle von Ärzten und zu Ineffizienzen in Krankenhäusern. Die Themen werden stringent mithilfe mikroökonomischer Methoden analysiert, ohne dabei ethische Gesichtspunkte außer Acht zu lassen. Neue Ergebnisse der empirischen Forschung werden ebenso diskutiert wie aktuelle Reformvorschläge, z. B. die Bürgerversicherung und die Einführung von Pauschalprämien in der Krankenversicherung.

Friedrich Breyer ist Professor für Wirtschafts- und Sozialpolitik an der Universität Konstanz, Forschungsprofessor am DIW Berlin und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Derzeit (2012/13) ist er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie.Peter Zweifel ist em...
Loading
Title:GesundheitsökonomikFormat:PaperbackPublished:November 16, 2012Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642308937

ISBN - 13:9783642308932

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 2 Zur ökonomischen Bewertung von Leben und Gesundheit.- 3 Das Individuum als Produzent seiner Gesundheit.- 4 Empirische Untersuchungen zur Gesundheitsproduktion.- 5 Gesundheitsgüter, Marktversagen und Gerechtigkeit.- 6 Optimale Ausgestaltung von Krankenversicherungsverträgen.- 7 Risikoselektion im Krankenversicherungswettbewerb.- 8 Der Arzt als Anbieter medizinischer Leistungen.- 9 Krankenhausleistungen und ihre Effizienz.- 10 Optimale Vergütung von Leistungserbringern.- 11 Organisationsformen der medizinischen Versorgung.- 12 Der Arzneimittelmarkt.- 13 Die Politische Ökonomie des Gesundheitswesens.- 14 Herausforderungen an das Gesundheitswesen.