Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern: Medizinisches Handeln aus bevölkerungsbezogener Perspektive by Hans-Jochen DiesfeldGesundheitsversorgung in Entwicklungsländern: Medizinisches Handeln aus bevölkerungsbezogener Perspektive by Hans-Jochen Diesfeld

Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern: Medizinisches Handeln aus bevölkerungsbezogener…

EditorHans-Jochen Diesfeld, Gerd Falkenhorst, Oliver Razum

Paperback | July 31, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$48.04 online 
$51.95 list price save 7%
Earn 240 plum® points
Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Handbuch informiert über die Grundlagen der Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern ebenso wie über wichtige Einflussgrößen auf die Gesundheit der Menschen in diesen Ländern. Es behandelt einerseits die Rahmenbedingungen von Gesundheit und Krankheit und medizinischem Handeln in den Ländern des Südens sowie den sich daraus ergebenden Anforderungen an den Public Health Sektor und bietet andererseits Ratschläge für die klinische und präventive Arbeit mit begrenzten Mitteln. Das Buch konzentriert sich auf den Bereich Public Health/Community Health. Anhand von Beispielen aus den Bereichen Familien- und Mutter-und-Kind-Versorgung, Organisation von Gesundheitsdiensten und Krankenversorgung, Kontrolle endemischer Krankheiten und anderen Bereichen werden angepasste Prinzipien von Planung und Management auf Distriktebene vermittelt.
Title:Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern: Medizinisches Handeln aus bevölkerungsbezogener…Format:PaperbackPublished:July 31, 2001Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540418121

ISBN - 13:9783540418122

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Gesundheit und Krankheit in Entwicklungsländern - Rahmenbedingungen und Konzepte.- Planung.- Primäre Prävention.- Kontrolle endemischer Krankheiten (sekundäre Prävention).- Familiengesundheit.- Prinzipien und Organisation von Gesundheitsdiensten.- Arzneimittelversorgung und Arzneimittelgebrauch in Entwicklungsländern.- Anhang: Kommentierte Bibliographie und Adressen.