Gottfried Kellers 'Der Landvogt von Greifensee'. Die Funktion der Frauenfiguren für die Erzählung: Der Landvogt von Greifensee 'Die Frauen des Landvog by Thomas Grasse

Gottfried Kellers 'Der Landvogt von Greifensee'. Die Funktion der Frauenfiguren für die Erzählung…

byThomas Grasse

Kobo ebook | January 30, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Konstanz, Veranstaltung: Gottfried Keller - Novellen, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Novelle 'Der Landvogt von Greifensee' von Gottfried Keller beinhaltet untergeordnete Novellen, die sich jeweils den Liebschaften der Hauptperson Salomon Landolts widmen und insgesamt von einer Rahmennovelle umschlossen sind. Die Frauen des Landvogtes sind in den Kontext der Erzählung und somit in die gesellschaftlichen Bedingungen des 18. Jahrhunderts eingebunden. Sie werden für die Darstellung der Person Landolts und der gesellschaftlichen Umstände funktionalisiert. Jede Frauengestalt verfügt über wesensverwandte, teilweise auch entgegengesetzte Charakterzüge, die den Landvogt näher beschreiben und ihn in seiner Persönlichkeitsentwicklung widerspiegeln.
Title:Gottfried Kellers 'Der Landvogt von Greifensee'. Die Funktion der Frauenfiguren für die Erzählung…Format:Kobo ebookPublished:January 30, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638462889

ISBN - 13:9783638462884

Look for similar items by category:

Reviews