GPS in der Praxis by Bernhard Hofmann-WellenhofGPS in der Praxis by Bernhard Hofmann-Wellenhof

GPS in der Praxis

byBernhard Hofmann-Wellenhof, Gerhard Kienast, Herbert Lichtenegger

Paperback | September 16, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59

Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das satellitengestützte Positionierungssystem GPS wurde ursprünglich für die militärische Navigation konzipiert und entwickelt. Bald wurden aber auch die Anwendungsmöglichkeiten im zivilen Bereich erkannt. Unter anderem zählt GPS heute bereits zu den Standardmethoden der geodätischen Punktbestimmung, wobei Genauigkeiten bis in den Millimeterbereich erzielt werden können.Dieses Buch richtet sich an alle, die eine praxisbezogene Beschreibung von GPS hinsichtlich der Beobachtung und der Auswertung suchen. Nach einer elementaren Einführung in das Prinzip von GPS werden die wichtigsten Aspekte der Beobachtung beginnend von der Planung über die Durchführung bis zur Berechnung der Basisvektoren beschrieben. Das Schwergewicht des Buches liegt in der Auswertung. Im Detail werden die Netzbildung, die Transformation der GPS-Ergebnisse in das lokale geodätische Datum sowie die gemeinsame Ausgleichung von GPS und terrestrischen Messungen behandelt, wobei zahlreiche numerische Beispiele angeführt sind. Im Anhang sind neben den Zahlenwerten für die Parameter der bekanntesten Ellipsoide auch die Formelsysteme für die gebräuchlichsten konformen Abbildungen enthalten.
Title:GPS in der PraxisFormat:PaperbackPublished:September 16, 1994Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211826092

ISBN - 13:9783211826096

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einführung.- 1.1 Zielsetzung von GPS.- 1.2 Raumsegment.- 1.2.1 Satelliten.- 1.2.2 Signal.- 1.3 Kontrollsegment.- 1.3.1 Kontroll- und Monitorstationen.- 1.3.2 SA (Selective Availability).- 1.3.3 A-S (Anti-Spoofing).- 1.4 Benutzersegment.- 1.4.1 Empfänger.- 1.4.2 Meßgrößen.- 2 Beobachtung.- 2.1 Beobachtungsverfahren.- 2.1.1 Einzelpunktbestimmung.- 2.1.2 Differentielles GPS (DGPS).- 2.1.3 Relative Punktbestimmung.- Statische Methode.- Kinematische Methode.- Pseudokinematische Methode.- 2.2 Planung.- 2.2.1 Vorplanung.- Wahl des Beobachtungsverfahrens.- Wahl der Empfänger.- 2.2.2 Punktauswahl.- 2.2.3 Einsatzplanung.- 2.3 Messung.- 2.3.1 Vorbereitung.- Antennenaufstellung.- Initialisierung.- 2.3.2 Durchführung.- 2.3.3 Ergänzende Arbeiten.- 2.4 Vorauswertung.- 2.4.1 Datentransfer.- 2.4.2 Berechnung der Basisvektoren.- 2.4.3 Qualitätskontrollen.- 3 Auswertung.- 3.1 Koordinatensysteme.- 3.1.1 Kartesische und ellipsoidische Koordinaten.- 3.1.2 Kartesische Koordinaten und Tangentialkoordinaten.- 3.1.3 Ellipsoidische und ebene Koordinaten.- 3.1.4 Ellipsoidische und orthometrische Höhen.- 3.2 Grundzüge der Ausgleichungsrechnung.- 3.2.1 Vermittelnde Ausgleichung.- 3.2.2 Numerisches Beispiel.- 3.2.3 Fehlerfortpflanzungsgesetz.- 3.3 Geodätisches Datum.- 3.3.1 Definition.- 3.3.2 Transformation des Datums.- Dreidimensionales Datum.- Lagedatum.- Höhendatum.- 3.4 Netzbildung.- 3.4.1 Korrelationen.- 3.4.2 Ausgleichung.- 3.4.3 Numerische Beispiele.- 3.5 Transformation von GPS-Netzen in das Landessystem (Numerische Beispiele).- 3.5.1 Dreidimensionale Transformation mit Vollpaßpunkten.- 3.5.2 Zweidimensionale Transformation mit Lagepaßpunkten.- 3.5.3 Eindimensionale Transformation mit Höhenpaßpunkten.- 3.6 Kombination von GPS mit terrestrischen Messungen.- 3.6.1 Einführung.- 3.6.2 Darstellung der Meßgrößen.- Strecken.- Azimute.- Richtungen.- Zenitdistanzen.- Ellipsoidische Höhenunterschiede.- Basisvektoren.- 3.6.3 Ausgleichung.- 3.6.4 Numerisches Beispiel.- Anhang 1: Ellipsoide.- A1.1 Bessel-Ellipsoid.- A1.2 Internationales Ellipsoid (Hayford-Ellipsoid).- A1.3 Krassowsky-Ellipsoid.- A1.4 Geodätisches Referenzsystem 1980 (GRS-80).- A1.5 World Geodetic System 1984 (WGS-84).- Anhang 2: Abbildungen Ellipsoid ? Ebene.- A2.1 Meridianbogenaufgaben.- Meridianbogenlänge B (?) aus der Breite ?.- Breite ? aus der Meridianbogenlänge B(?).- A2.2 Gauß-Krüger-Abbildung (Transversale Mercator-Abbildung).- Gauß-Krüger-Abbildung vom Ellipsoid in die Ebene.- Gauß-Krüger-Abbildung von der Ebene auf das Ellipsoid.- A2.3 UTM-System.- UTM-Abbildung vom Ellipsoid in die Ebene.- UTM-Abbildung von der Ebene auf das Ellipsoid.- A2.4 Konforme Lambert-Abbildung.- Konforme Lambert-Abbildung vom Ellipsoid in die Ebene.- Konforme Lambert-Abbildung von der Ebene auf das Ellipsoid.- A2.5 Stereographische Abbildung.- Stereographische Abbildung vom Ellipsoid in die Ebene.- Stereographische Abbildung von der Ebene auf das Ellipsoid.- A2.6 Schweizer Projektionssystem (Konforme Doppelprojektion).- Schweizer Projektionssystem - Abbildung vom Ellipsoid in die Ebene.- Schweizer Projektionssystem-Abbildung von der Ebene auf das Ellipsoid.- A2.7 Soldner-Abbildung (Ordinatentreue Abbildung).- Umrechnung von geographischen Koordinaten in Soldner-Koordinaten.- Umrechnung von Soldner-Koordinaten in geographische Koordinaten.- Literatur.

Editorial Reviews

"... Although developed as a classroom text, the book is also useful as a reference source for professional surveyers and other GPS users. This is because it covers both GPS fundamentals and leadingedge developments, thus giving it a wide appeal that will clearly satisfy a broad range of GPS-philes." GPS World"... The authors should be congratulated that they have managed a seemingly impossible task to update the existing text and add additional new parts ... Overall ... is very well organized, enjoyable to read and very much recommended to a wide range of GPS users and resarchers." Studia Geophysica et Geodaetica"...This book covers the entire field of GPS geodesy and is intended to serve as a textbook for advanced undergraduate and graduate students as well as a reference for professionals and scientists in fields such as geodesy, surverying engineering, photogrammetry, navigation, geophysics and related discplines." Pure appl. geophys.