Grammatik- und Wortschatzvermittlung kontrastiv betrachtet by Sandra Götz

Grammatik- und Wortschatzvermittlung kontrastiv betrachtet

bySandra Götz

Kobo ebook | January 13, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität Wien (Germanistik), Veranstaltung: Proseminar Grammatikvermittlung, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um in einer Fremdsprache erfolgreich kommunizieren zu können, sind verschiedene Fertigkeiten notwendig. Sowohl die Grammatik, als auch der nicht weniger bedeutende Bereich des Wortschatzes nehmen dabei einen wesentlichen Stellenwert ein. Dabei ist insbesondere der Stellenwert der Grammatik in der Fremdsprachendidaktik sehr umstritten. Nach Ansicht des herkömmlichen Fremdsprachenunterrichts ist ein Sprachenlernen ohne Grammatik schlichtweg unmöglich. Andererseits vertreten Anhänger der direkten Methode die Ansicht, Grammatik habe im Fremdsprachenunterricht gar nichts zu suchen. In der kommunikativ- funktionalen Grammatik hingegen ist das Erlernen der korrekten sprachlichen Form (Perfekt, Konjunktiv II usw.) nicht das eigentliche Ziel, sondern der intentions- und situationsadäquate Gebrauch dieser Mittel durch den Lernenden Hier wird also besonderes Augenmerk darauf gelegt, in welchen kommunikativen Situationen die gelernten Strukturen am häufigsten verwendet werden. Das Lernen von Wörtern beziehungsweise Vokabeln erfolgt normalerweise seriell, das heißt in beliebiger Reihenfolge und ungeordnet. Der Wortschatz wird in der Regel autonom, also vom Lernenden eigenständig außerhalb des Unterrichts erlernt. Ziel der Wortschatzarbeit wäre es allerdings, dem Lernenden durch Aufzeigen von Lernstrategien und gezielten Übungen bei der Verinnerlichung des erlernten Wortschatzes Hilfe zu leisten. Das Lernen von Grammatikthemen hingegen wird stärker in der Klasse thematisiert und dabei im Umfang und Verlauf durch die Lehrpersonen gelenkt. In der vorliegenden Arbeit möchte ich mich kontrastiv mit den Lern- und Lehrmethoden im Bereich Grammatik und Wortschatz und deren Funktion im Fremdsprachenlernen, insbesondere im Erlernen des Deutschen, näher auseinandersetzen.

Title:Grammatik- und Wortschatzvermittlung kontrastiv betrachtetFormat:Kobo ebookPublished:January 13, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640242238

ISBN - 13:9783640242238

Look for similar items by category:

Reviews