Grundannahmen und Haltungen der motivierenden Gesprächsführung

|German
March 26, 2016|
Grundannahmen und Haltungen der motivierenden Gesprächsführung
$12.49 
$15.59 save 19%
Kobo ebook
Available for download

about

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Neubrandenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivierende Gesprächsführung nutzt Erkenntnisse aus sozial-, motivationspsychologischen und lerntheoretischen Ansätzen. Das daraus abgeleitete Interventionsmodell und die Haltungen von Beratern/Therapeuten folgen Ansätzen aus der humanistischen und kognitiven Psychotherapie. Motivierende Gesprächsführung folgt demnach keinem bestimmten theoretischen Konzept, sondern ist als eklektischer Ansatz zu verstehen. Den wesentlichen theoretischen Quellen, die Miller und Rollnick in ihren Publikationen erwähnen, wird im Folgenden zum tieferen Verständnis nachgegangen und die relevanten Aspekte kurz mit ihrem jeweiligen Bezug zur 'Motivierenden Gesprächsführung' dargestellt. Die in Kapitel 1 angeführten Überlegungen zur Motivation fallen insofern aus der Rolle, als dass hier keine von Miller und Rollnick explizit angeführten theoretischen Grundlagen beschrieben werden. Es wird vielmehr versucht, ein Grundverständnis von Motivation und Motivationsmodellen vor allem im Suchthilfebereich zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu skizzieren und dabei die Parallelen zur 'Motivierenden Gesprächsführung' zu zeigen. Zum Schluss der Arbeit werden Grundannahmen und -haltungen der 'Motivierenden Gesprächsführung' noch einmal zusammengefasst.

Title:Grundannahmen und Haltungen der motivierenden GesprächsführungFormat:Kobo ebookPublished:March 26, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656821968

ISBN - 13:9783656821960

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: