Grundbegriffe Ganztagsbildung: Das Handbuch by Thomas CoelenGrundbegriffe Ganztagsbildung: Das Handbuch by Thomas Coelen

Grundbegriffe Ganztagsbildung: Das Handbuch

EditorThomas Coelen, Hans-Uwe Otto

Hardcover | September 16, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$160.36

Earn 802 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ganztagsbildung ist zu einem Schlüsselbegriff in der gegenwärtigen Bildungsdebatte geworden, der neue Perspektiven auf ein umfassendes Bildungsverständnis in der Wissensgesellschaft eröffnet. Er kennzeichnet innovative Kooperationsformen zwischen Schule, Jugendhilfe und anderen soziokulturellen Einrichtungen, mit dem Ziel, allen Kindern und Jugendlichen eine ganzheitliche Erziehung und Bildung zu ermöglichen. Die 'Grundbegriffe' bieten als Handbuch erstmalig einen umfassenden Gesamtüberblick, in dem das Handlungsfeld terminologisch geklärt und systematisch erörtert wird. In ihrer bildungstheoretischen Fundierung und empirischen Verankerung werden Entwicklungen der Ganztagsbildung mit neuen Strukturen einer Politik des gerechten Aufwachsens verbunden und in bildungs- und sozialpolitischen Forderungen konkretisiert.
PD Dr. Thomas Coelen vertritt z. Zt. eine erziehungswissenschaftliche Professur an der Universität Siegen. Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans-Uwe Otto ist Senior Research Professor an der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld.
Loading
Title:Grundbegriffe Ganztagsbildung: Das HandbuchFormat:HardcoverDimensions:9.61 × 6.69 × 0 inPublished:September 16, 2008Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531153676

ISBN - 13:9783531153674

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Adressaten und Prozesse: Entwicklungsaufgaben, Erziehung, Sozialisation, Bildung, Lernen - Themen und Handlungsfelder: Bewegung und Sport, Kultur, Gesundheit, Devianz und Delinquenz, Schulformen, Jugendhilfe, Lernorte - Institutionen und Organisationen: Politische Rahmungen - Professionen und weiteres Personal: Professionsgruppen, Honorarkräfte, Ehrenamtliche - Disziplinen, Theorien und Empirie: Teildisziplinen der Erziehungswissenschaft, Schulpädagogik und Sozialpädagogik, Theorien und Konzepte, Evaluation und Forschung

Editorial Reviews

"Diese Veröffentlichung kann als umfassendes Nachschlagewerk genutzt werden, da hier die Grundbegriffe der Ganztagsbildung systematisch dargestellt werden." Thema Jugend, 1-2010"Der gut verständliche Herausgeberband leistet einen wichtigen Beitrag dahingehend, den bis dato primär durch die Soziale Arbeit geführten Diskurs um Ganztagsbildung zu einem interdisziplinär zu diskutierenden und diskutierten Gegenstand zu erheben." DDS - Die Deutsche Schule, 1-2010"Der Band bietet erstmals einen umfassenden Überblick über die Ganztagsbildung, wobei das Feld sowohl terminologisch geklärt als auch systematisch erörtert wird. Für die Jugendarbeit ist von Interesse, dass sich unter den Autorinnen und Autoren einige finden, die von ihren Forschungsschwerpunkten her einen besonderen Bezug zur Jugendarbeit aufweisen."deutsche jugend - Zeitschrift für die Jugendarbeit, 04/2009"Dieses umfangreiche [...] Buch ist als Orientierungshilfe [...] nicht zu umgehen." unsere jugend - die zeitschrift für studium und praxis der sozialpädagogik, 04/2009"Dieses Buch ist mehr als ein Lexikon mit Grundbegriffen zur Ganztagsbildung, denn es führt nicht nur alle relevanten Bereiche dieses Themas zusammen, sondern präsentiert auch den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion." VDLIA - Deutsche Lehrer im Ausland, 04/2008"Den Herausgebern ist es in ihrem Band gelungen, Autoren zu versammeln, die das Themenfeld der Ganztagsbildung auf seinen vielfältigen Ebenen und in seiner Breite aufgreifen. Das Ziel, systematisierende Grundlagenarbeit leisten zu wollen, wurde erreicht." www.socialnet.de, 15.12.2008