Grundlagen der Prozeßorientierung: Eine vergleichende Untersuchung in der Elektronik- und Pharmaindustrie by Bettina SchwarzerGrundlagen der Prozeßorientierung: Eine vergleichende Untersuchung in der Elektronik- und Pharmaindustrie by Bettina Schwarzer

Grundlagen der Prozeßorientierung: Eine vergleichende Untersuchung in der Elektronik- und…

As told byBettina Schwarzer

Paperback | April 18, 1995 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Probleme, Hemmnisse und positive Erfahrungen bei der Prozeßorientierung sind hier zusammengetragen und analysiert. Darauf aufbauend entwickeln die Autoren ein Modell zum Verständnis von Business Process Reengineering.
Title:Grundlagen der Prozeßorientierung: Eine vergleichende Untersuchung in der Elektronik- und…Format:PaperbackPublished:April 18, 1995Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824461366

ISBN - 13:9783824461363

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I Einführung.- 1 Problemstellung.- 2 Zielsetzung und Aufbau.- 2.1 Zielsetzung.- 2.2 Aufbau.- II Grundlagen.- 1 Grundlagen der Prozeßbetrachtung.- 1.1 Prozeß.- 1.2 Prozeßorientierung und Wettbewerb.- 2 Der Bezugsrahmen für Prozeßorientierung.- 2.1 Das Grundmodell des Bezugsrahmens.- 2.2 Umweltfaktoren.- 2.3 Unternehmensfaktoren.- 2.3.1 Unternehmenstyp.- 2.3.2 Unternehmerische Tradition.- 2.3.3 Untemehmensgröße.- 2.3.4 Intemationalisierungsgrad.- 2.4 Personale Randbedingungen.- 2.5 Ziele der Prozeßorientierung.- 2.6 Aktionsparameter zur Prozeßverbesserung.- 2.6.1 Ansätze der Prozeßgestaltung.- 2.6.2 Prozeß-Verantwortliche.- 2.6.3 Personalpolitische Maßnahmen.- 2.6.3.1 Anreizsysteme.- 2.6.3.2 Teamkonzepte.- 2.7 Zusammenfassung.- 3 Industriecharakteristika.- 3.1 Pharmaindustrie.- 3.1.1 Branchenstruktur und Wettbewerb.- 3.1.2 Forschung und Entwicklung.- 3.2 Elektronikindustrie.- 3.2.1 Branchenstruktur und Wettbewerb.- 3.2.2 Forschung und Entwicklung in der Elektronikindustrie.- III Die empirische Untersuchung.- 1 Zielsetzung und Aufbau der Untersuchung.- 1.1 Zielsetzung der Untersuchung.- 1.2 Aufbau der Untersuchung.- 1.2.1 Methode.- 1.2.2 Untersuchungsdesign.- 1.3 Gang der Untersuchung.- 1.4 Beschränkungen der Untersuchung.- 2 Ergebnisse und Interpretation.- 2.1 Umweltfaktoren.- 2.2 Untemehmensfaktoren.- 2.3 Personale Faktoren.- 2.3.1 Prozeßverständnis und Prozeßwahmehmung.- 2.3.1.1 Prozeßverständnis.- 2.3.1.2 Prozeßwahmehmung.- 2.3.1.2.1 Zum Begriff der Prozeßwahmehmung.- 2.3.1.2.2 Unterschiede in der Prozeßwahmehmung zwischen Mitarbeitergruppen.- 2.3.1.2.3 Einflußfaktoren auf die Prozeßwahmehmung.- 2.3.2 Einstellung zur IT und IT-Nutzung.- 2.3.2.1 Unterschiede in der IT-Einstellung zwischen Mitarbeitergruppen.- 2.3.2.2 Einflußfaktoren auf die IT-Einstellung.- 2.4 Ziele.- 2.5 Aktionsparameter.- 2.5.1 Prozeßbeschreibung und -dokumentation.- 2.5.2 Prozeßgestaltung.- 2.5.2.1 Projekttypen.- 2.5.2.2 Projektinitiative.- 2.5.2.2.1 Initiative für IT-Projekte.- 2.5.2.2.2 Initiative für BPR-Projekte.- 2.5.2.3 Projektdurchführung.- 2.5.2.3.1 Projektdurchführung von IT-Projekten.- 2.5.2.3.2 Projektdurchfiührung von BPR-Projekten.- 2.5.3 Prozeß-Verantwortliche.- 2.5.4 Personalpolitische Maßnahmen.- 2.5.4.1 Schulungen.- 2.5.4.2 Anreizsysteme.- 2.5.4.3 Teamkonzepte.- 2.6 Zusammenfassung.- 3 Ansatzpunkte für weitere Untersuchungen.- IV Diskussion und Ausblick.- 1 Diskussion.- 1.1 Prozeßorientierung in der Praxis.- 1.1.1 Entwicklungsrichtungen des BPR.- 1.1.2 BPR als Gesamtkonzept.- 1.2 Prozeßorientierung und Wahrnehmung.- 1.3 Prozeßorientierung und IT-Einsatz.- 1.3.1 Bedeutung des IT-Einsatzes in prozeßorientierten Unternehmen.- 1.3.2 Veränderungen des IT-Einsatzes in prozeßorientierten Unternehmen.- 1.3.3 Weiterentwicklung des Informationsmanagements.- 2 Ausblick.