Grundriß Des Bergrechts by Raimund WilleckeGrundriß Des Bergrechts by Raimund Willecke

Grundriß Des Bergrechts

byRaimund WilleckeRevised byRaimund Willecke, George Turner

Paperback | January 1, 1970 | German

Pricing and Purchase Info

$74.85 online 
$90.95 list price save 17%
Earn 374 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Grundriß Des BergrechtsFormat:PaperbackPublished:January 1, 1970Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540052704

ISBN - 13:9783540052708

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Erster Teil Allgemeines.- I. Begriff und Wesen des Bergrechts.- § 1. Bergrecht und Bergbau.- § 2. Einordnung in das Rechtssystem.- § 3. Interessengegensätze.- § 4. Rechtsgrundsätze.- 1. Einteilung der Bodenschätze.- 2. Eigentumsverhältnisse.- II Entwicklung des Bergrechts.- § 5. Bergregal und Bergbaufreiheit.- § 6. Berggewohnheitsrecht im Mittelalter.- § 7. Bergordnungen.- § 8. Preußische Berggesetzgebung bis zum Jahre 1865.- § 9. Das Allgemeine Berggesetz für die Preußischen Staaten.- 1. Entstehung.- 2. Rechtsprinzipien.- § 10. Weiterentwicklung des preußischen Bergrechts bis 1945.- § 11. Berggesetzgebung in den übrigen deutschen Ländern bis 1945.- § 12. Reichsgesetzgebung im Bergrecht.- § 13. Weiterentwicklung des Bergrechts in der Bundesrepublik.- 1. Die Berggesetze.- 2. Die Geltung der Berggesetze in den einzelnen Ländern.- 3. Die wesentlichen Änderungen der Berggesetze.- 4. Sonstige wichtige bergrechtliche Bestimmungen der Länder.- 5. Bundesrecht auf dem Gebiete des Bergrechts.- § 14. Das Bergrecht in der DDR.- 1. Entwicklung bis zum Erlaß eines einheitlichen Berggesetzes.- 2. Derzeitiger Rechtszustand.- § 15. Das Bergrecht in den Ländern der Montanunion.- 1. Frankreich.- 2. Belgien.- 3. Italien.- 4. Luxemburg.- 5. Niederlande.- § 16. Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS).- Zweiter Teil Das geltende Bergrecht.- I. Verfügungsrecht über die Bodenschätze.- § 17. Dem Verfügungsrecht des Grundeigentümers entzogene Bodenschätze.- 1. Zulässigkeit des Entzugs.- 2. Die entzogenen Stoffe.- 3. Besonderheiten.- 4. ZumVerhältnis von § 1 zu § 15 ABG.- § 18. Der Staatsvorbehalt.- 1. Der sogenannte unechte Staats vorbehält.- 2. Der sogenannte echte Staatsvorbehalt.- 3. Rechtscharakter.- 4. Die staatsvorbehaitenen Bodenschätze im einzelnen.- § 18 a. Mineralgewinnung aus dem Meer.- § 19. Dem Grundeigentümer gehörende Bodenschätze.- 1. Allgemeines.- 2. Abbaugerechtigkeiten.- 3. Bergaufsicht.- II. Entstehung und Beendigung des Bergwerkseigentums.- A. Entstehung.- § 20. Schürfen.- 1. Begriff.- 2. Art der Arbeiten.- 3. Aufsicht.- 4. Schürffreiheit und ihre Grenzen.- 5. Das Verhältnis des Schürfers zu Dritten.- 6. Verfügung über Bodenschätze.- § 21. Muten.- 1. Begriff.- 2. Erfordernisse.- 3. Verfahren.- 4. Mutungsverzicht.- 5. Vorrechte.- § 22. Verleihung an den Muter.- 1. Allgemeines.- 2. Verfahren.- 3. Rechtsbehelfe.- 4. Weiteres Verfahren.- 5. Widerspruchsklage.- 6. Wirkungen.- § 23. Verleihung an den Staat.- § 24. Vermessung.- B. Räumliche Änderung.- § 25. Feldesvereinigung.- 1. Grundsatz.- 2. Voraussetzungen.- 3. Rechte Dritter.- 4. Wirkungen.- § 26. Feldesteilung.- § 27. Feldesaustausch.- § 28. Zulegung von Bergwerksfeldern.- 1. Begriff und Voraussetzungen.- 2. Wirkungen.- 3. Rechtsbehelfe.- C. Aufhebung.- § 29. Entziehung.- 1. Auf Grund des Berggesetzes.- 2. Auf Grund des Bodenschätzegesetzes.- 3. Sonstige Grundlagen.- § 30. Verzicht.- III. Inhalt des Bergwerkseigentums.- § 31. Befugnis zur Aufsuchung und Gewinnung.- 1. Allgemeines.- 2. Rechtscharakter.- 3. Umfang der Befugnis.- § 32. Auf bereitungsanstalten.- § 33. Mitgewinnung anderer Bodenschätze.- 1. Verleihbare Mineralien.- 2. Grundeigentümermineralien.- § 34. Hilfsbaurecht.- 1. Hilfsbau im freien Feld.- 2. Hilfsbau im fremden Feld.- § 35. Liegenschaftsrecht.- IV. Bergwerksbetrieb.- § 36. Betriebszwang, Betriebsanzeige.- 1. Betriebszwang.- 2. Betriebsanzeige.- § 37. Betriebsplan.- 1. Grundsätze.- 2. Zulassungsverfahren.- 3. Beteiligung anderer Behörden.- § 38. Aufsichtspersonen.- 1. Ursprüngliche Regelung.- 2. Veränderter Rechtszustand in Nordrhein-Westfalen, Saarland, Bayern und Hessen.- § 39. Grubenbild.- V. Die bergrechtliche Gewerkschaft.- § 40. Allgemeines.- § 41. Entstehung.- 1. Grundsatz.- 2. Abweichendes.- § 42. Auflösung.- § 43. Satzung.- § 44. Name und Rechtspersönlichkeit.- § 45. Organe.- 1. Repräsentant (Grubenvorstand).- 2. Aufsichtsrat.- 3. Gewerkenversammlung.- § 46. Rechte und Pflichten der Gewerken.- 1. Der Kux.- 2. Zubuße und Ausbeute.- 3. Abandonrecht.- 4. Übertragung der Kuxe.- § 47. Gewerkschaft alten Rechts.- VI. Grundabtretung.- § 48. Allgemeines.- § 49. Voraussetzungen.- § 50. Rechtsverhältnis zwischen den Beteiligten.- 1. Rechtscharakter.- 2. Benutzungsrecht.- 3. Eigentumserwerb.- § 51. Grundabtretungsverfahren.- 1. Regelmäßiges Verfahren.- 2. Vereinfachtes Verfahren.- VII. Bergschaden.- § 52. Allgemeines.- §53. Begriff.- § 54. Schadensursache.- § 55. Anspruchsberechtigte und -verpflichtete.- 1. Anspruchsberechtigte.- 2. Anspruchsverpflichtete.- § 56. Entschädigung.- 1. Grundsatz.- 2. Mitwirkendes Verschulden.- 3. Imissionsschäden.- 4. Verjährung.- § 57. Bergschadenswarnung und -verzicht.- 1. Warnung.- 2. Verzicht.- VIII. Bergbau und öffentliche Verkehrsanstalten.- § 58. Rangverhältnis.- § 59. Ersatzansprüche.- IX. Bergbehörden.- § 60. Geschichtlicher Überblick.- § 61. Aufbau und Gliederung.- 1. Landesbehörden.- 2. Bundeswirtschaftsministerium.- § 62. Zuständigkeit.- 1. Bergämter.- 2. Oberbergämter.- 3. Wirtschaftsminister.- X. Bergaufsicht.- § 63. Allgemeines.- 1. Zweck.- 2. Geltungsbereich.- § 64. Aufgabenbereich.- 1. Bergbauliche Arbeiten.- 2. Tiefspeicherung.- § 65. Mitwirkung anderer Behörden.- § 66. Durchführung der Bergaufsicht.- 1. Bergverordnungen.- 2. Bergbehördliche Anordnungen.- § 67. Verfahren bei Unglücksfällen.- § 68. Ordnungswidrigkeiten und Straftaten.- XI. Verschiedenes.- § 69. Übergangsrecht.- § 70. Aufgehobenes Recht.- § 71. Ausblick.- Anhang: Maßnahmen zur Rationalisierung und Sanierung des Ruhrkohlenbergbaus.- 1. Rationalisierungsgesetz.- 2. Gesetze zur Förderung der Verwendung von Steinkohle.- 3. Kohleanpassungsgesetz.- 4. Ruhrkohle AG.