Hannah Arendt: Freiheit und Politik: Unter welchen Bedingungen schließen sich Politik und Freiheit aus?

Hannah Arendt: Freiheit und Politik: Unter welchen Bedingungen schließen sich Politik und Freiheit…

Kobo ebook | November 3, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$0.00

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar Einführung in die Politische Theorie und Ideengeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn die Erfahrungen des Lebens von Hannah Arendt, des Totalitarismus und der Entwicklung der Atombombe, nicht mehr die meiner Generation sind, ist die daraus entstandene Idee von Politik und die damit einhergehenden Deutungen des Politischen bis heute von ungebrochener Relevanz. 'Der Sinn von Politik ist Freiheit', schrieb sie einst - ein Sinn den wir in Zeiten des Friedens in Europa aus den Augen verloren haben. Um eben das Politische und die Freiheit wieder in den Fokus zu rücken, lohnt sich eine Auseinandersetzung mit dem arendtschen Verständnis von Politik, welche nicht an der Oberfläche einer scheinbaren Interpretation der modernen Demokratie im Sinne der Polis endet, sondern in die Tiefe des politischen Handelns hineinblicken lässt. Was sind die Ursachen, dass heute die Unzufriedenheit mit den Entscheidungen der Regierung wächst, die Wahlbeteiligung sinkt und sich eine ganze Generation der Moderne in eine scheinbare Politikverdrossenheit flüchtet? Wünschen wir uns tatsächlich eine Freiheit von Politik? Es stellt sich daher die Frage, unter welchen Bedingungen sich Politik und Freiheit überhaupt ausschließen können. Zunächst wird anhand der zentralen, dem Bereich des politischen zugeordneten, Begriffe ihr Verständnis von Politik erläutert. Ausgangspunkt bildet dabei ihre Theorie des politischen Handelns von welchem sich die Bedingungen der Pluralität, Natalität und Spontaneität heraus ergeben und eine Erläuterung des daraus abzuleitenden Begriffes der Macht ermöglicht. Diese Analyse der Modalität des Politischen liefert anschließend die Grundlage ihr Verständnis von Politik im Sinne der Freiheit nachzuvollziehen. Im darauf folgenden Kapitel wird an eben diesen eingeführten Begriffen die Zerstörung des Politischen, durch den äußeren und inneren Zwang des Terrors, im Totalitarismus nachgezeichnet. Abschließend wird auf Grundlage ihrer Kritik der Moderne die Veränderung unseres Verständnisses von Freiheit in der Neuzeit thematisiert und an aktuellen Beispielen gezeigt, welchen Einfluss dabei Politik, Kultur, Ökonomie und Technik haben. Wie sich zeigen wird, ermöglicht Arendts politische Theorie zwar neue Perspektiven auf das Verhältnis von Politik und Freiheit sowie auf die kritischen Entwicklungen der modernen Parteiendemokratie, die sich im Zeitalter des rasanten Wandels von ihren Bürgern zunehmend entfremdet. Ansätze, wie man diesen Problemen begegnen könnte, liefert sie allerdings nicht.

Title:Hannah Arendt: Freiheit und Politik: Unter welchen Bedingungen schließen sich Politik und Freiheit…Format:Kobo ebookPublished:November 3, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656575908

ISBN - 13:9783656575900

Reviews