Hans Jonas und die Utopie: Hans Jonas' Prinzip der Verantwortung als Gegenmodel zur Utopie by Natascha Ungereit

Hans Jonas und die Utopie: Hans Jonas' Prinzip der Verantwortung als Gegenmodel zur Utopie

byNatascha Ungereit

Kobo ebook | August 16, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,1, ecosign/Akademie für Gestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.0 Begriffserklärung Utopie Der Begriff Utopie ist ein Kunstbegriff, der sich aus den Wörtern 'nicht' und 'Ort' aus dem Griechischen zusammen setzt und kann mit 'der Ort, der nirgends ist, Nirgendsort' sinngemäß übersetzt werden. Der ursprüngliche Begriff, war zuerst ein Raumbegriff. Er beschrieb das Land Utopia außerhalb der bekannten Welt, mit einem idealen Gemeinwesen. Es stand, wie heute auch der Utopiebegriff, für eine Kritik der Wirklichkeit und dem Wunsch nach einer besseren Welt. Im Allgemeinen bezeichnet Utopie einen nicht durchführbaren Plan bzw. eine hypothetische Gesellschaftsform, die nicht entwickelt werden oder erst in später Zukunft real werden kann. Jedoch muss eine gewisse Doppeldeutigkeit beachtet werden. Utopie ist zum einen positiv belastet - durch den Wunsch nach einer besseren Welt, zum anderen aber auch negativ, durch die Kritik an der Vorstellung einer utopischen Welt. Seit dem 19. Jahrhundert wurde der Begriff der Utopie ein politscher Kampfbegriff mit dem die sozialistischen und kommunistischen Ziele in Frage gestellt wurden...
Title:Hans Jonas und die Utopie: Hans Jonas' Prinzip der Verantwortung als Gegenmodel zur UtopieFormat:Kobo ebookPublished:August 16, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640985249

ISBN - 13:9783640985241

Look for similar items by category:

Reviews