Hauptmanns Bahnwärter Thiel: vom rechtschaffenen Mann zum wahnsinnigen Doppelmörder by Nancy Busse

Hauptmanns Bahnwärter Thiel: vom rechtschaffenen Mann zum wahnsinnigen Doppelmörder

byNancy Busse

Kobo ebook | March 4, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die Industrialisierung hat für die Menschen im 19. Jahrhundert eine bedeutende Rolle eingenommen. Hauptmann thematisiert diese Neuerungen der Technik in seiner Novelle 'Bahnwärter Thiel' und möchte die Determiniertheit der Gesellschaft zu einem zentralen Thema werden lassen. Zu Beginn meiner Arbeit möchte ich auf die Biographie Hauptmanns eingehen und das Werk in eine epochale Einordnung bringen. Im Weiteren erfolgt eine Charakterisierung des Bahnwärter Thiel, wobei besonders herausgestellt werden soll, wie er sich im Verlauf der Novelle entwickelt hat. Abschließend wird die Katastrophe, der tragische Unfalltod des Sohnes Thiels, noch einmal näher beleuchtet. 2.Gerhart Hauptmann 2.1 biographische Situation Gerhart Hauptmann wurde am 15. November 1862 als Sohn eines Gastwirtes in Obersalzbrunn (Schlesien) geboren. Nach dem Besuch der Dorfschule in seinem Geburtsort begann er 1878 eine Landwirtschaftslehre , die er jedoch aufgrund von körperlichen Schwierigkeiten abbrechen musste.
Title:Hauptmanns Bahnwärter Thiel: vom rechtschaffenen Mann zum wahnsinnigen DoppelmörderFormat:Kobo ebookPublished:March 4, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640554485

ISBN - 13:9783640554485

Look for similar items by category:

Reviews