Hausarztzentrierte Versorgung als Selektivvertragsoption in der vertragsärztlichen Versorgung: Eine gesundheitsökonomische Betrachtung by Christoph Fürleger

Hausarztzentrierte Versorgung als Selektivvertragsoption in der vertragsärztlichen Versorgung: Eine…

byChristoph Fürleger

Kobo ebook | December 22, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Implementierung eines Gatekeepingmodells im deutschenGesundheitswesen. Dazu werden zunächst im Kapitel 2 die theoretischen Grundlagen und Ausgestaltungsoptionen des Versorgungmodellsnäher dargestellt. Im Kapitel 3 wird ein umfassender Überblick über die empirischen Untersuchungen zu den verschiedenen Ergebnisparametern gegeben, die mit der hausarztzentrierten Versorgung einhergehen.Im Kapitel 4 werden die möglichen Effekte der der derzeitigen Ausgestaltung der hausarztzentrierten Versorgung in Deutschland eruiert und diskutiert.Daran schließt eine Bewertung der aktuellen Gesetzeslage und der damit verbundenen Konsequenzen für die Krankenkassen an. Ein Ausblick beendet die Arbeit.
Title:Hausarztzentrierte Versorgung als Selektivvertragsoption in der vertragsärztlichen Versorgung: Eine…Format:Kobo ebookPublished:December 22, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640783654

ISBN - 13:9783640783656

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Hausarztzentrierte Versorgung als Selektivvertragsoption in der vertragsärztlichen Versorgung: Eine gesundheitsökonomische Betrachtung

Reviews