Herstellen einer Anschlussleitung mit isolierter Kabelverbindung (Unterweisung Elektroinstallateur / -in) by Matthias Greiser

Herstellen einer Anschlussleitung mit isolierter Kabelverbindung (Unterweisung Elektroinstallateur…

byMatthias Greiser

Kobo ebook | December 31, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$10.69 online 
$12.99 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Elektroberufe, Note: gut, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorbereitung einer planmäßigen Unterweisung unter Berücksichtigung der Arbeitszeitzergliederung Herstellen einer Anschlussleitung mit isolierter Kabelverbindung (Unterweisung Elektroinstallateur / -in) Auszubildender: Mustermann Max Alter: 17 Ausbildungsjahr: 1 Beruf: Elektroinstallateur Vorbildung: Realschulabschluss Datum der Unterweisung: 27.12.2005 Thema: Herstellen einer Anschlussleitung mit isolierten Kabelverbindung Einordnung in den Ausbildungsrahmenplan: Montieren und Installieren § 4 Abs. 1 Nr. 9, Lernziele: Der Auszubildende kann Anschlussleitungen fachgerecht und selbstständig lötfreie isolierte Kabelverbindungen an feindrahtige Leitungen anbringen. Planung Werkzeuge, Maschinen etc. : Seitenschneider, Abmantler, Automatik-Abisolierzange, Presswerkzeug, Handkabelschere Materialien, Chemikalien etc. Isolierte lötfreie Kabelverbindungen, Quetschkabelschuh 6,0-2,5 in Ringform, Flachsteckhülsen 6,3-2,5, H05VV-F 3 G 2,5mm² Vorschriften (z.b. Unfallverhütung etc.): Umgang mit Zangen, Erste Hilfe am Arbeitsplatz Thema: Selbstständig und fachgerechtes Anbringen von lötfreien isolierten Kabelverbindungen an feindrahtigen Leitern. Lernziel Selbständiges und fachgerechtes Erkennen und Anbringen von lötfreien isolierten Kabelverbindungen an feindrahtigen, isolierten Leitern durch geeignete Presswerkzeuge. Fachliche Voraussetzungen In der letzten Unterweisung wurden Grundkenntnisse im Zuschneiden und Abmanteln von Leitungen mit flexiblen isolierten Leitern, sowie im Abisolieren der einzelnen Leiter und anbringen von isolierten Aderendhülsen vermittelt und ausreichend geübt. Der Auszubildende zeigte Motivation in der Form, dass er seinen Arbeitsplatz nach der Unterweisung sowie nach der anschließenden Übung sauber und aufgeräumt hinterließ. Thema der neuen Unterweisung Herstellen einer 0,8 m langen H05VV-F 3 G 2,5mm² Anschlussleitung mit lötfreien isolierten Kabelverbindungen. Der Neutralleiter und der Außenleiter sind mit Flachsteckhülsen mit einer Nenngröße von 6,3-2,5 und der Schutzleiter mit Quetschkabelschuhe in Ringform mit einer Nenngröße 6,0-2,5 zu versehen. Auf Wunsch des Auftraggebers erfolgt die Ausführung nur auf einer Leitungsseite. Ausbildungsziel im Rahmen dieser Unterweisung Richtlernziel Der Auszubildende soll das Anbringen von lötfreien isolierten Kabelverbindungen an feindrahtigen Leitern beherrschen . Groblernziel Feinlernziel

Title:Herstellen einer Anschlussleitung mit isolierter Kabelverbindung (Unterweisung Elektroinstallateur…Format:Kobo ebookPublished:December 31, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638451062

ISBN - 13:9783638451062

Look for similar items by category:

Reviews