Herta Tiemann-Gaastra (1917 – 1983): Ein Frauenleben an der Wertherstraße

Herta Tiemann-Gaastra (1917 – 1983): Ein Frauenleben an der Wertherstraße

Kobo ebook | January 31, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$6.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Herta Tiemann-Gaastra und ihre Zeit ... Anhand der Biografie seiner 1917 geborenen Mutter schildert Detlef Gaastra das Leben vor dem zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Der Leser erfährt interessante Dinge über die Atmosphäre in einer noch von Standesdenken geprägten Gesellschaft. Hertas Vater war ein sozialdemokratischer Arbeiter, der zu seiner Überzeugung stand und sich auch von den Nazis nicht einschüchtern ließ. Herta, die nach höherem strebte hatte es nicht leicht, ihren Weg im Leben zu finden. Sie wuchs in einer Zeit auf, als die Lebensumstände viel härter und die Menschen weitaus rigideren Zwängen durch Stand und Geschlecht unterworfen waren als heute. Nach dem Krieg ließ das »Wirtschaftswunder« auf sich warten und das Leben Herta von Tiemann-Gaastras war von einem beschwerlichen Alltag und abenteuerlichen Ereignissen geprägt. Als es endlich bergauf ging, hörten Konflikte und Schicksalsschläge nicht auf.

Title:Herta Tiemann-Gaastra (1917 – 1983): Ein Frauenleben an der WertherstraßeFormat:Kobo ebookPublished:January 31, 2019Publisher:Engelsdorfer VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3961456895

ISBN - 13:9783961456895

Reviews