Hilary Putnams Einwand gegen 'seinen' Funktionalismus in: Die Bedeutung von 'Bedeutung' by Philipp Dragomir

Hilary Putnams Einwand gegen 'seinen' Funktionalismus in: Die Bedeutung von 'Bedeutung'

byPhilipp Dragomir

Kobo ebook | March 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,7, Universität Stuttgart, Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Analytische Philosophie des Geistes, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie sich in jedem Lexikon nachschlagen lässt, ist das Kernthema der Philosophie des Geistes das Leib-Seele -Problem - eines der ältesten Probleme der Philosophie. Dabei stellt sie die Frage nach dem Zusammenhang zwischen dem physischen und dem seelischen Sein und deren Vorgängen, oder anders formuliert: die Frage nach der Natur mentaler Zustände. Im Lauf der Geschichte entwickelten sich immer wieder neue Standpunkte und somit auch Streitfälle, wie z.B. zwischen den Vertretern des Dualismus und des Monismus. Doch innerhalb dieser Lager gibt es über Jahrhunderte hinweg immer wieder Diskussionen die auf Grund der Zwietracht und Uneinigkeit bis heute zu weiteren Abspaltungen führen. In diesem dicht verzweigten Bereich der Philosophie, gilt Hilary Putnam als Begründer des Funktionalismus Anfang der 60er Jahre (weswegen ich im Titel auch gezielt auf 'seinen' Funktionalismus bestand), der als einer der klassischen materialistischen Monismen betrachtet werden kann. Der Funktionalismus fand zunächst breiten Zuspruch, wurde dann aber - allerdings Jahre Später - von Putnam selbst, durch externalistische Thesen innerhalb einer sprachphilosophischen Auseinandersetzung in Frage gestellt.

Title:Hilary Putnams Einwand gegen 'seinen' Funktionalismus in: Die Bedeutung von 'Bedeutung'Format:Kobo ebookPublished:March 24, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638482510

ISBN - 13:9783638482516

Look for similar items by category:

Reviews