Hochschulen: Fragestellungen, Ergebnisse Und Perspektiven Der Sozialwissenschaftlichen Hochschulforschung by Otto HütherHochschulen: Fragestellungen, Ergebnisse Und Perspektiven Der Sozialwissenschaftlichen Hochschulforschung by Otto Hüther

Hochschulen: Fragestellungen, Ergebnisse Und Perspektiven Der Sozialwissenschaftlichen…

byOtto Hüther, Georg Krücken

Paperback | November 4, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$76.12

Earn 381 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Buch gibt einen Überblick über zentrale Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Hochschulsystemen und Hochschulorganisationen. Einen besonderen Fokus legen die Autoren hierbei auf die vielfältigen Reformen und Veränderungen der letzten Jahre, wie neuartige Governance- und Organisationsstrukturen, die Bologna-Reform sowie die zunehmende Inklusion breiterer Bevölkerungsschichten. Dieser umfassende Wandel wird unter verschiedenen Perspektiven ausführlich dargestellt und diskutiert.
Dr. Otto Hüther ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Hochschulforschung an der Universität Kassel. Prof. Dr. Georg Krücken ist Direktor des "International Centre for Higher Education Research" (INCHER-Kassel) und Professor für Hochschulforschung an der Universität Kassel.
Loading
Title:Hochschulen: Fragestellungen, Ergebnisse Und Perspektiven Der Sozialwissenschaftlichen…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:November 4, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658115629

ISBN - 13:9783658115623

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die zeitliche Perspektive.- Die thematische Perspektive.- Die Grenzperspektive.

Editorial Reviews

"... Die thematische Perspektive greift die wichtigsten Forschungsfelder der deutschen und internationalen Hochschulforschung auf. ... bietet einen bisher so nicht verfügbaren Überblick über die wichtigsten quantitativen strukturellen Merkmale, oft im Zeitvergleich. ... Insgesamt ist das vorgelegte Buch als Einführung und Überblick für den deutschsprachigen Raum bisher einzigartig und sehr gut geeignet." (Michael Hölscher, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Heft 68, 2016, S. 753 f)