Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungwachstum: Einblicke und Ausblicke by LEISINGERHoffnung als Prinzip: Bevölkerungwachstum: Einblicke und Ausblicke by LEISINGER

Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungwachstum: Einblicke und Ausblicke

byLEISINGER

Paperback | April 11, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im September 1968 hielt ich meine erste Ansprache als Präsident der Weltbank anläßlich der Jahresversammlung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank. Da­ mals sagte ich: »Das rasche Bevölkerungswachstum ist eines der größten Hindernisse für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung unserer Mitgliedsstaaten.« Das war meine Überzeugung im Jahre 1968. Und so denke ich noch heute. In den 24 Jahren, die mittlerweile ver­ gangen sind, wuchs die Weltbevölkerung schneller als je zu­ vor -von 3,4 Milliarden auf 5,4 Milliarden Menschen; das ist eine Zunahme von etwa sechzig Prozent. Mit fast zwei Pro­ zent pro Jahr ist die Wachstumsrate noch immer sehr hoch. Selbst wenn die Geburtenraten weiterhin so zurückgehen, wie dies gegenwärtig der Fall ist, wird die Weltbevölkerung während der nächsten dreißig Jahre um drei Milliarden Menschen zunehmen. Ist dies ein Grund zur Beunruhigung? Für viele liegt die Antwort nicht klar auf der Hand. Trotz der zwei Milliarden Menschen, die in den letzten 25 Jahren hinzugekommen sind, können die Entwicklungslän­ der, wo heute achtzig Prozent aller Menschen der Erde le­ ben, bemerkenswerte wirtschaftliche und soziale Fortschrit­ te verzeichnen: Der Pro kopf-Verbrauch stieg um fast siebzig Prozent, die Säuglings- und Kindersterblichkeit hat ab­ genommen, die Alphabetisierungsraten sind höher, der durchschnittliche Ernährungsstand der Menschen hat sich verbessert, und die Lebenserwartung ist gestiegen.
Title:Hoffnung als Prinzip: Bevölkerungwachstum: Einblicke und AusblickeFormat:PaperbackDimensions:9.02 × 5.98 × 0.03 inPublished:April 11, 2014Publisher:Birkhäuser BaselLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3034856598

ISBN - 13:9783034856591

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- Daten und Fakten zum Bevölkerungswachstum.- Kulturelle und sozioökonomische Einflüsse auf die Geburtenraten.- Auswirkungen hohen Bevölkerungswachstums.- Die demographische Transformationstheorie in der Diskussion.- Anforderungen an eine ethisch legitimierbare Bevölkerungspolitik.- Schlußbemerkungen.