Human Resource Management in der öffentlichen Verwaltung by Silke VaanholtHuman Resource Management in der öffentlichen Verwaltung by Silke Vaanholt

Human Resource Management in der öffentlichen Verwaltung

As told bySilke Vaanholt

Paperback | October 27, 1997 | German

Pricing and Purchase Info

$74.92 online 
$90.95 list price save 17%
Earn 375 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Titel der vorliegenden Schrift von Frau Silke Vaanholt "Human Resource Management in der öffentlichen Verwaltung" stellt eine große Herausforderung für die derzeitige Praxis der Steuerung des Personalbereichs in öffentlichen Verwaltungen dar. Diese basiert nach wie vor im wesentlichen auf dem Bürokratiemodell. Daran haben verschiedene Ansätze zur Dienstrechtsreform nicht viel geändert und wird auch das seit dem 1.07.1997 in Kraft getre­ tene Dienstrechtsreformgesetz künftig nicht viel ändern. Dies liegt vor allem daran, daß die Reformbemühungen nicht auf einer systematischen konzeptionellen Grundlage basierten und damit insgesamt nur Stückwerk produzierten. Aus internationaler Perspektive ist allerdings festzustellen, daß mit den wissenschaftlichen Ansätzen zum New Public Management und den praktischen Reformen vor allem in Nord­ amerika und Neuseeland eine neue öffentliche Verwaltung geschaffen wird, die sich Fort­ schritte der Management-und Organisationslehre sowie des Human Resource Management zunutze macht. In der Schrift wird diese Entwicklung, nämlich der längst fällige Übergang vom Bürokratie­ modell zum New Public Management, aufgegriffen und speziell hinsichtlich der Situation des öffentlichen Dienstes in der Bundesrepublik Deutschland behandelt. New Public Management basiert allerdings nicht auf einem geschlossenen Theoriegebäude, sondern stellt ein Sammelbecken für eine Reihe neuartiger Managementkonzepte dar. Dennoch stellt es mit seinen Gestaltungse1ementen auf wichtige Aspekte des Management ab. Hierzu zählen die Leistungstiefenoptimierung und der Einsatz von Wettbewerbselementen, Ansätze der Prozeßorganisation, das Qualitätsmanagement sowie der Einsatz betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Diese Elemente werden vor allem der gestiegenen Bedeutung des Bürgers als Verwaltungskunden gerecht.
Dr. Silke Vaanholt promovierte 1997 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am Lehrstuhl von Professor Dr. Walter Oechsler. Seitdem ist sie als Beraterin in einem Unternehmen tätig.
Loading
Title:Human Resource Management in der öffentlichen VerwaltungFormat:PaperbackPublished:October 27, 1997Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824403625

ISBN - 13:9783824403622

Reviews

Table of Contents

1. Einführung in das Thema.- 1.1. Problemstellung.- 1.2. Vorgehensweise.- 1.3. Grundlagen des Verwaltungsbegriffs.- 2. Vom Bürokratiemodell zum New Public Management.- 2.1. Bürokratiemodell.- 2.2. Öffentliche Betriebswirtschaftslehre.- 2.3. New Public Management.- 2.3.1. Gestaltungselemente und konzeptionelle Grundlagen.- 2.3.1.1. Leistungstiefenoptimierung und Einsatz von Wettbewerbselementen.- 2.3.1.2. Prozeßorganisation.- 2.3.1.3. Qualitätsmanagement.- 2.3.1.4. Betriebswirtschaftliche Steuerungsinstrumente.- 2.3.1.5. Neugestaltung der Personalarbeit.- 2.3.2. Reformen in der Verwaltungspraxis.- 2.3.2.1. Reformen auf internationaler Ebene.- 2.3.2.2. Reformen in der Bundesrepublik Deutschland.- 2.4. Resümee: Paradigmenwechsel vom Bürokratiemodell zum New Public Management?.- 3. Systematischer Einsatz von Methoden des Human Resource Management in der öffentlichen Verwaltung.- 3.1. Personalplanung.- 3.2. Personalauswahl.- 3.3. Personalbeurteilung.- 3.4. Entgeltgestaltung.- 3.4.1. Arbeitsbewertung.- 3.4.2. Beamtenbesoldung und Gehalt für Angestellte.- 3.4.3. Sozialleistungen und Gestaltung von Anreizsystemen.- 3.5. Personalentwicklung.- 3.5.1. Ausbildung.- 3.5.2. Fortbildung.- 3.5.3. Systematischer Wechsel des Arbeitsplatzes.- 3.5.4. Führungskräfteentwicklung.- 3.5.5. Systematisches Modell der Personalentwicklung.- 3.6. Personalfreisetzung.- 3.7. Konsequenzen für das Dienst-, Tarif- und Personalvertretungsrecht.- 3.7.1. Dienstrecht.- 3.7.2. Tarifrecht.- 3.7.3. Personalvertretungsrecht.- 3.8. Resümee: Übergang von der Personalverwaltung zum "Service Center Personal"?.- 4. Personalarbeit in Universitäten: Von der Personaladministration zum Human Resource Management?.- 4.1. New Public Management an Universitäten.- 4.2. Personalarbeit in bayerischen Universitäten.- 4.2.1. Erkenntnisinteresse und Vorgehensweise der Studie.- 4.2.2. Ergebnisse der Studie.- 4.2.3. Entwicklungsmöglichkeiten zum Human Resource Management.- 5. Schlußbetrachtung.