Hygiene auf Intensivstationen by F. DaschnerHygiene auf Intensivstationen by F. Daschner

Hygiene auf Intensivstationen

byF. DaschnerContribution byH. Langmaack, E. Scherer-Klein

Paperback | September 1, 1981 | German

Pricing and Purchase Info

$83.04 online 
$90.95 list price save 8%
Earn 415 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Hygiene auf IntensivstationenFormat:PaperbackPublished:September 1, 1981Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540106022

ISBN - 13:9783540106029

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Entstehung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen auf Intensivstationen.- 1.1 Definition von krankenhauserworbenen Infektionen.- 1.2 Hauptursachen und Entstehung von Krankenhausinfektionen.- 1.3 Die häufigsten Krankenhausinfektionen auf Intensivstationen.- 1.4 Welches sind die häufigsten Erreger von Krankenhausinfektionen auf Intensivstationen?.- 1.5 Übertragungswege und häufigste Erregerreservoire von Krankenhausinfektionen.- 1.6 Häufigste prädisponierende Faktoren zu Krankenhausinfektionen.- 1.7 Wichtigste Maßnahmen zur Verhütung von Krankenhausinfektionen auf Intensivstationen.- 1.8 Literatur.- 2. Klinische Mikrobiologie.- 2.1 Allgemeines.- 2.1.1 Biologie, Morphologie und Systematik der Mikroorganismen.- 2.1.2 Infektionslehre.- 2.1.3 Bemerkungen zur Anzüchtung von Mikroorganismen aus Untersuchungsmaterialien.- 2.2 Besonderheiten der medizinischen Mikrobiologie bei krankenhauserworbenen Infektionen.- 2.2.1 Erreger.- 2.2.2 Erregerreservoire.- 2.3 Mikrobiologische Untersuchungen bei Krankenhausinfektionen.- 2.3.1 Erfassung von Krankenhausinfektionen.- 2.3.2 Klärung der Epidemiologie von Krankenhausinfektionen.- 2.3.3 Verhütung von Krankenhausinfektionen.- 2.4 Literatur.- 3. Sterilisation und Desinfektion.- 3.1 Allgemeine Einführung.- 3.2 Definitionen.- 3.3 Allgemeines zum Einsatz von Desinfektions- und Sterilisationsverfahren.- 3.4 Verfahren zur Desinfektion und Sterilisation.- 3.4.1 Physikalische Verfahren (Hitze).- 3.4.2 Chemische Verfahren.- 3.4.3 Vorschläge für Desinfektions- bzw. Sterilisationspläne für Intensivstationen.- 3.5 Überprüfung von Sterilisatoren.- 3.6 Spezielle Anmerkungen zur Händedesinfektion und zur Desinfektion bei infektiöser Hepatitis.- 3.6.1 Händedesinfektion.- 3.6.2 Desinfektion bei infektiöser Hepatitis.- 3.7 Literatur.- 4. Pflegerische Techniken.- 4.1 Pflegerische Techniken zur Verhütung und Bekämpfung von krankenhauserworbenen Harnwegsinfektionen.- 4.1.1 Wie entstehen katheterinduzierte Harnwegsinfektionen?.- 4.1.2 Wie werden Harnwegsinfektionen verursacht?.- 4.1.3 Pflegerische Techniken zur Verhütung von Harnwegsinfektionen.- 4.1.4 Bakteriologische Untersuchungen.- 4.2 Pflegerische Techniken zur Verhütung und Bekämpfung von krankenhauserworbenen Atemwegsinfektionen.- 4.2.1 Wie entstehen Atemwegsinfektionen bei intubierten oder tracheotomierten Patienten?.- 4.2.2 Wie kann man durch pflegerische Techniken krankenhauserworbene Atemwegsinfektionen bei intubierten und tracheotomierten Patienten verhüten?.- 4.3 Pflegerische Techniken zur Verhütung und Bekämpfung von krankenhauserworbenen Wundinfektionen.- 4.3.1 Wie entstehen krankenhauserworbene Wundinfektionen?.- 4.3.2 Welches sind die häufigsten Faktoren, die krankenhauserworbene Wundinfektionen begünstigen?.- 4.3.3 Wie kann man durch pflegerische Techniken postoperative Wundinfektionen verhüten?.- 4.4 Pflegerische Techniken zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionen bei Infusionstherapie.- 4.4.1 Wie entstehen Infektionen durch Infusionstherapie?.- 4.4.2 Wie können Infektionen bei Infusionstherapie verhütetwerden?.- 4.4.3 Pflege und Überwachung venöser Zugänge.- 4.4.4 Diagnostik bei Verdacht auf Katheterinfektionen.- 4.4.5 Vorsichtsmaßnahmen bei Infusionen.- 4.5 Maßnahmen zur Verhinderung des Risikos von Kreuzinfektionen bei Patienten mit infektiösen Durchfallerkrankungen.- 4.6 Literatur.- 5. Gesundheitsüberwachung beim Personal.- 5.1 Hepatitisprophylaxe.- 5.1.1 Isolierung der Patienten.- 5.1.2 Immunprophylaxe bei Virus-Hepatitis.- 5.1.3 Tuberkuloseprophylaxe.- 5.1.4 Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei der Pflege von Tuberkulosepatienten.- 5.1.5 Allgemeine Gesundheitsüberwachung des Personals auf Intensivstationen.- 5.2 Literatur.- 6. Isolierung infizierter Patienten auf Intensiv- sowie Normalpflegestationen.- 6.1 Übertragungswege von Infektionen.- 6.1.1 Direkter Kontakt durch Personen.- 6.1.2 Indirekter Kontakt: Gegenstände - Umgebung.- 6.1.3 Keimübertragung durch die Luft.- 6.1.4 Keimübertragung durch pharmazeutische Produkte.- 6.1.5 Keimübertragung mit Hilfe von Vehikeln.- 6.2 Verschiedene Arten der Isolierung.- 6.2.1 Standard-Isolierung.- 6.2.2 Strikte Isolierung.- 6.2.3 Protektive Isolierung.- 6.3 Ver- und Entsorgungsmaßnahmen, die bei der Isolierung infizierter Patienten beachtet werden müssen.- 6.3.1 Hände.- 6.3.2 Handschuhe.- 6.3.3 Schutzkittel.- 6.3.4 Mundschutz.- 6.3.5 Kopfbedeckung und Überschuhe.- 6.3.6 Blutdruckmeßgerät und Stethoskop.- 6.3.7 Spritzen und Kanülen.- 6.3.8 Verbände und Einmalmaterial.- 6.3.9 Urinflaschen und Steckbecken.- 6.3.10 Ausscheidungen.- 6.3.11 Thermometer.- 6.3.12 Bettwäsche.- 6.3.13 Waschutensilien.- 6.3.14 Rasierartikel.- 6.3.15 Mundpflege.- 6.3.16 Medikamente.- 6.3.17 Augenpflege.- 6.3.18 Nagelpflege.- 6.3.19 Patientenverpflegung.- 6.3.20 Persönliche Dinge des Patienten.- 6.3.21 Untersuchungsmaterialien.- 6.3.22 Patientenunterlagen.- 6.3.23 Besucher.- 6.3.24 Patiententransport.- 6.3.25 Röntgen infizierter Patienten.- 6.3.26 Chirurgische Versorgung infizierter Patienten.- 6.3.27 Verpackungen.- 6.4 Reinigung und Desinfektion isolierter Bereiche.- 6.4.1 Routinemäßige Reinigung.- 6.4.2 Schlußdesinfektion und Reinigung.- 6.5 Meldung bei meldepflichtigen Erkrankungen.- 6.6 Literatur.- 7. Hausreinigung.- 7.1 Zwei-Eimer-System.- 7.2 Wischverfahren mit automatischer Reinigungs- bzw. Desinfektionsmittelzugabe und Einmaltüchern.- 8. Sachverzeichnis.