Identitätsfindung in China am Anfang des 20. Jahrhunderts: Intepretation des Philosophen Hu Shi by Anonym

Identitätsfindung in China am Anfang des 20. Jahrhunderts: Intepretation des Philosophen Hu Shi

byAnonym

Kobo ebook | November 19, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$14.39 online 
$17.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie außerhalb der abendländischen Tradition, Note: 1,4, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der 4.Mai Bewegung wurden Stimmen laut, die den Konfuzianismus dafür verantwortlich machten, dass sich China in einer historischen Krise befindet. Am Anfang des Jahrhunderts suchen verschiedene Philosophen die Gründe für die chinesische Rückständigkeit. Innerhalb dieser Seminararbeit wurde sich gezielt mit einem der berühmtesten chinesischen Philosophen beschäftigt: Hu Shi. Anhand seiner Darstellung seiner Philosophie sollen Strukturen im Entwerfen eines Bildes von Chinas kenntlich gemacht werden, die bis zur Gründung der Volksrepublik präsent waren.
Title:Identitätsfindung in China am Anfang des 20. Jahrhunderts: Intepretation des Philosophen Hu ShiFormat:Kobo ebookPublished:November 19, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656313571

ISBN - 13:9783656313571

Look for similar items by category:

Reviews