Im Hürdenlauf zur Energiewende: Von Transformationen, Reformen und Innovationen by Achim BrunnengräberIm Hürdenlauf zur Energiewende: Von Transformationen, Reformen und Innovationen by Achim Brunnengräber

Im Hürdenlauf zur Energiewende: Von Transformationen, Reformen und Innovationen

EditorAchim Brunnengräber, Dr.maria Rosaria Di Nucci

Paperback | August 6, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

?Der Begriff der Energiewende wird bei seinem Lauf um die Welt nicht übersetzt. Er weist auf die Dringlichkeit der Umstellung der Energieversorgung bei Strom, Wärme und Mobilität durch erneuerbare Energien hin. Schneller als von vielen erwartet hat die Energiewende vor allem im Strombereich ein Ausbautempo erreicht, mit dem viele nicht gerechnet hatten. Sie ist allerdings keine freiwillige Maßnahme, sondern wird durch die Krisenhaftigkeit von nicht nachhaltigen Produktions- und Lebensweisen erzwungen. Sie ist auch kein Selbstläufer. Die vielfältigen neuen Initiativen, Maßnahmen und Programme befinden sich im Wettbewerb mit einem alten, fossilen und nuklearen Energiesystem. Von den Hürden, die in diesem Wettlauf bereits genommen wurden, vom Tempo des Ausbaus, von Innovationen sowie von den notwendigen Reformen und vielfältigen Herausforderungen der Energiewende handelt dieses Buch.?
Dr. Achim Brunnengräber und Dr. Maria Rosaria Di Nucci, Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin.
Loading
Title:Im Hürdenlauf zur Energiewende: Von Transformationen, Reformen und InnovationenFormat:PaperbackPublished:August 6, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365806787X

ISBN - 13:9783658067878

Reviews

Table of Contents

??Energiewende im Mehrebenensystem.- Märkte in der Transformation.- Policy, Politikinstrumente und Restriktionen.- Wege zur Dekarbonisierung.- Monitoring der Energiewende.- Hinterlassenschaften des fossilen und nuklearen Systems.- Die soziale Dimensionen der Wende?.  ?