Im Rausch der Geschwindigkeit by E. von WulffenIm Rausch der Geschwindigkeit by E. von Wulffen

Im Rausch der Geschwindigkeit

Compiled byE. von WulffenEditorHeidelberger Club f. Wirtschaft und Kultur e.V.

Paperback | March 19, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$85.39 online 
$90.95 list price save 6%
Earn 427 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

"Tempus fugit", "Die Zeit rinnt durch die Finger", "Verweile doch": Das Gefühl von der davoneilenden Zeit ist wohl so alt wie die Menschheit selbst, und jede Generation erfindet sich von neuem ihr Horrorszenario einer atemberaubenden Geschwindigkeit, welche die Menschen überfordert und entfremdet und nur den Interessen weniger dient. Schon immer empfanden Menschen die Zeit als eine knapp bemessene Ressource, doch noch nie hat sich derart viel auf allen Ebenen und in immer rascherem Wechsel verändert wie in unserem Jahrhundert. So verlockend und faszinierend viele neue technische Errungenschaften sind, so unerläßlich ist es auch, daß mit den neuen Technologien verantwortlich umgegangen wird, damit wir nicht in eine "Beschleunigungsfalle" geraten. Die hier gesammelten Beiträge von namhaften Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik sollen eine Orientierungshilfe in unserer zunehmend von Geschwindigkeitsfaktoren geprägten Umwelt bieten.
Title:Im Rausch der GeschwindigkeitFormat:PaperbackPublished:March 19, 1999Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540656502

ISBN - 13:9783540656500

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Hauptvorträge: J.-C. Ammann: Der 6. Kondratieff und die Kunst -oder einmal mehr der Versuch, über die Kunst öffentlich nachzudenken.- H. Dürr: Die Entdeckung der Geschwindigkeit. Die Zukunft der Bahn.- H. Opaschowski: Zukunftsperspektiven von Freizeitverhalten, Mobilität und Schnellebigkeit.- Kolloquienrunden: K. Beck: Mehr Geschwindigkeit oder mehr als Geschwindigkeit? Medien zwischen Dromokratie und Chronotop.- H. Drüke: Geschwindigkeit als strategischer Erfolgsfaktor. Die Unterschiede zwischen Unternehmen Deutschlands, Japans, Italiens und der USA in der Bewältigung des Zeitwettbewerbs.- P. Gendolla: Irritationen. Über Zeitmodelle und ihre Krisen.- B. Guggenberger: Mensch und Geschwindigkeit - Vom richtigen Umgang mit der Zeit.- C. Heath: Geschwindigkeitsgefühl in Japan - Schnell wie ein Shinkansen oder langsam wie ein Zen-Buddhist?.- P. Heintel: Macht Geschwindigkeit glücklich?.- J- Hörisch: Beschleunigung oder Bremsen. Die Entdeckung der Zeit in der Moderne.- G. Krüger: Informations- und Kommunikationstechniken (IuK) als Beispiel schneller Technologie.- E.-U. Matz: Kommunikation, Geschwindigkeit und Qualifikation im Maschinenbau - Der Fall des Simultaneous Engineering in der Automobilindustrie.- B. Mettler-von Meibom: Geduld oder das Wissen um das richtige Zeit-Maß.- H. Seubert: Die Suche nach dem wahren Glück.- R. Stamm: Verkehrspolitische Zukunftskonzepte.- R. Tetzlaff: Taumelnde Tigerstaaten. Zahlen jetzt die südostasiatischen Staaten den Preis für eine überstürzte Entwicklung?.