Improvisieren: Material, Interaktion, Haltung und Musik aus soziologischer Perspektive by Silvana Figueroa-DreherImprovisieren: Material, Interaktion, Haltung und Musik aus soziologischer Perspektive by Silvana Figueroa-Dreher

Improvisieren: Material, Interaktion, Haltung und Musik aus soziologischer Perspektive

bySilvana Figueroa-Dreher

Paperback | January 14, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$90.66 online 
$97.50 list price save 7%
Earn 453 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Diese Arbeit untersucht Improvisationsprozesse (creativity in performance) aus einer soziologischen Perspektive unter besonderer Berücksichtigung der Dimensionen von Handeln, Interagieren und Wissen. Die Soziologie entwickelte in den letzten Jahren ein zunehmendes Interesse am Phänomen der Improvisation, wobei weniger die Resultate improvisatorischen Handelns im Zentrum standen, als vielmehr die Improvisationsprozesse selbst. Eine solche Fokussierung nimmt auch diese Untersuchung vor. Basierend auf der empirischen, qualitativen und vergleichenden Untersuchung von Free Jazz- und Flamenco-Praktiken sowie in Auseinandersetzung mit der bestehenden Improvisations-, Handlungs-, Interaktions- und Kreativitätsforschung wird hier ein neuartiges Modell des Improvisierens vorgeschlagen, das die diesbezüglichen Handlungs- und Interaktionsprozesse erklärt und die Anschlussfähigkeit für weitere Bereiche der künstlerischen Praxis eröffnet.

PD Dr. Silvana K. Figueroa-Dreher ist an der Universität Konstanz tätig.
Loading
Title:Improvisieren: Material, Interaktion, Haltung und Musik aus soziologischer PerspektiveFormat:PaperbackDimensions:300 pagesPublished:January 14, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658075740

ISBN - 13:9783658075743

Reviews

Table of Contents

Improvisationsforschung: ein Überblick.- Das Phänomen der Improvisation und die soziologische Handlungstheorie.- Flamenco und Free Jazz.- Forschungsdesign.- Ein handlungs- und interaktionstheoretisches Modell des Improvisierens.- Schlusswort.

Editorial Reviews

"... Der tiefe Einblick, den Figueroa-Dreher in die Praxis des musikalischen Improvisierens und das Reden darüber gewährt, ist ohne Zweifel ein echter Gewinn für die soziologische Improvisationsforschung. Die umfangreiche Studie dient durch einen klaren Aufbau und ein systematisches Bearbeiten der aufgeworfenen Fragen sowohl als instruktive Lektüre über das musikalische Improvisieren in Flamenco und Free Jazz wie auch zum gezielten Nachschlagen improvisationstheoretischer Überlegungen in Soziologie und Musikwissenschaft ..." (PD Dr. Cornelius Schubert, in: Soziologische Revue, Jg. 40, Heft 4, 2017)