Industrie 4.0: Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLM by Ulrich SendlerIndustrie 4.0: Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLM by Ulrich Sendler

Industrie 4.0: Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLM

EditorUlrich Sendler

Hardcover | August 16, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$115.43 online 
$116.95 list price
Earn 577 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die nächste Stufe der industriellen Entwicklung, Industrie 4.0, erfordert die Beherrschung multidisziplinärer Entwicklung und Produktion komplexer, intelligenter Systeme. Unsere Industrie ist darauf nicht vorbereitet. Organisation, Prozesse, Management - alles ist ausgerichtet auf Produkte mit nur geringem Softwareanteil. Die Unternehmenslenker müssen ganzheitliche Strategien entwickeln. Eine einfache Verbesserung einzelner Teile des Unternehmens reicht nicht aus. Neben einer allgemeinen Analyse der Situation und der daraus resultierenden Herausforderungen kommen herausragende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft zu Wort, die das Thema aus ihrer jeweiligen Sicht beleuchten.
Ulrich Sendler, geboren 1951, erhielt sein Abitur am humanistischen Ernst Moritz Arndt Gymnasium in Krefeld. Die Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Audi Neckarsulm und zum NC-Programmierer bei Werkzeugbau Drauz in Heilbronn folgten vor dem Studium der Feinwerktechnik an der FH Heilbronn, das er 1985 mit dem Diplom abschloss. Anschließen...
Loading
Title:Industrie 4.0: Beherrschung der industriellen Komplexität mit SysLMFormat:HardcoverPublished:August 16, 2013Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642369162

ISBN - 13:9783642369162

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Industrie 4.0.- die Zukunft der Industrie liegt in der Software.- Die Integration von Produktentwicklung und Produktion braucht ein Digital Enterprise.- Technologien der Informationsverarbeitung und Methoden der Systementwicklung sind entscheidend im weltweiten Wettbewerb.- Der mittelständische Maschinenbau - flexibel und höchst innovativ auch in der Systementwicklung.- Die Konnektivität als Kernmerkmal von Premium-Fahrzeugen.- Modellbasierte Virtuelle Produktentwicklung auf einer Plattform für System Lifecycle Management.- Modellbasiertes Software und Systems Engineering rufen nach durchgängigem Systems Lifecycle Management (SysLM).

Editorial Reviews

Aus den Rezensionen:

 

"... eignet sich das Fachbuch sowohl für Studenten und Akademiker als auch für Fachleute und Experten in der Industrie." (in: Ke Next Konstruktion & Engineering,Heft 10, 2014 )