Informatik im Maschinenbau by Sebastian KutschaInformatik im Maschinenbau by Sebastian Kutscha

Informatik im Maschinenbau

bySebastian Kutscha

Paperback | February 18, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$29.95

Earn 150 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Lehrbuch entstand im Rahmen der Vorlesung "Informatik im Maschinenbau" an der RWTH Aachen. Sein Ziel ist, Maschinenbaustudenten zu vermitteln - für welche Zwecke - unter welchen Bedingungen - mit welchen Folgen Rechnersysteme im Rahmen der Lösung von Ingenieurproblemen eingesetzt werden können. Besonderer Wert wurde dabei auf die Darlegung des Zusammenhangs zwischen den Konzepten der Informatik und ihrer Anwendung in der Industriepraxis gelegt. Das Lehrbuch wendet sich in erster Linie an Studenten des Maschinenbaus im Grundstudium.
Title:Informatik im MaschinenbauFormat:PaperbackPublished:February 18, 1994Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540575081

ISBN - 13:9783540575085

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Einführung.- 1.1 Ziel der Lehrveranstaltung.- 1.2 Struktur der Lehrveranstaltung.- 2. Vom Problem zur Hardware-Schaltung.- 2.1 Die Vorgehensweise zur Entwicklung von rechnergestützten Lösungen.- 2.1.1 Allgemeines.- 2.1.2 Modelle.- 2.1.3 Problemlöseprozeß.- 2.1.4 Entwicklungsphasen.- 2.1.5 Kommunikation mit dem Anwender.- 2.2 Problemanalyse und-Spezifikation.- 2.2.1 Aufgabe.- 2.2.2 Ist/Soll-Analyse.- 2.3 Programm-Entwurf.- 2.3.1 Was ist ein Programm-Entwurf?.- 2.3.2 Bedeutung des Entwurfs.- 2.3.3 Qualitätskriterien.- 2.3.4 Entwurfsprinzipien.- 2.3.5 Transformationsmethoden des Problemlöseschemas.- 2.3.6 Entwurfsmethoden.- 2.3.7 Hilfsmittel und Werkzeuge.- 2.3.8 Organisation und Management des Entwurfsprozesses.- 2.3.9 Zusammenfassung.- 2.4 Implementierung.- 2.4.1 Aufgabenstellung.- 2.4.2 Vom Algorithmus zur Programmiersprache.- 2.4.3 Programmierstil.- 2.4.4 Programmiersprachen.- 2.4.5 Programmierfehler.- 2.5 Von der Programmiersprache zur logischen Verknüpfung.- 2.5.1 Aufgabenstellung.- 2.5.2 Von der Programmiersprache zum Assembler.- 2.5.3 Logische Verknüpfungen und Boolesche Algebra.- 2.5.4 Das Dualsystem.- 2.5.5 Rechnen mit logischen Verknüpfungen.- 2.5.6 Grundstruktur eines Digitalrechners.- 2.6 Reflexion: Jetzt sind wir ganz unten angekommen.- 2.6.1 Künstliche Wirklichkeiten.- 2.6.2 Der Entropie-Charakter von 0-1-Modellen.- 2.6.3 Anforderungen an Mensch-Rechner-Schnittstellen.- 3. Von der Hardware zur Problemlösung.- 3.1 Hardware-Bestandteile eines Rechners.- 3.1.1 Was ist Hardware?.- 3.1.2 Rechnerarten.- 3.1.3 Zentraleinheit.- 3.1.4 Speichermedien.- 3.1.5 Ein-/Ausgabe.- 3.1.6 Schnittstellen und Busse.- 3.2 Rechner-Betriebsarten.- 3.2.1 Überblick.- 3.2.2 Stapelverarbeitung.- 3.2.3 Multitasking (Mehrprogramm-Betrieb).- 3.2.4 Echtzeitverarbeitung.- 3.2.5 Mehrprozessoren-Betrieb und Rechner-Verbundnetze.- 3.3 Betriebssysteme.- 3.3.1 Wer nimmt mir Arbeit ab?.- 3.3.2 Aufgaben des Betriebssystems.- 3.3.3 Betriebssystem-Arten.- 3.3.4 Das Beispiel UNIX.- 3.4 Betriebssystemnahe Software-Werkzeuge.- 3.4.1 Wie werde ich mit den Rechner-Interna fertig?.- 3.4.2 Betriebssystem-Shell.- 3.4.3 Übersetzungsprogramme (Assembler und Compiler).- 3.4.4 Systemprogramme im Überblick.- 3.5 Problemspezifische Software-Werkzeuge.- 3.5.1 Wer unterstützt mich beim Denken?.- 3.5.2 Datenbanken.- 3.5.3 Problemspezifische Beschreibungsmittel.- 3.5.4 Man kann auch intelligenter suchen: Künstliche Intelligenz.- 3.5.5 Software-Werkzeuge zur rechnergestützten Produktion.- 3.5.6 Software-Werkzeuge zur Datenfernübertragung.- 3.6 Arbeitsplatzspezifische Mensch-Rechner-Schnittstellen.- 3.6.1 Wer paßt sich an?.- 3.6.2 Methoden der Software-Ergonomie.- 3.6.3 Anwendungsbeispiel CNC-Werkzeugmaschine.- 4. Auswirkungen des wachsenden Rechnereinsatzes.- 5. Übungen.- 6. Lösungen zu den Übungen.- 7. Literaturverzeichnis.- 8. Stichwortverzeichnis.