Inhalts- und Schrankenbestimmungen des Grundeigentums zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen: Das Verhältnis von Art. 14 Abs. 1 und 2 GG zu Art.  by Daniela BlasbergInhalts- und Schrankenbestimmungen des Grundeigentums zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen: Das Verhältnis von Art. 14 Abs. 1 und 2 GG zu Art.  by Daniela Blasberg

Inhalts- und Schrankenbestimmungen des Grundeigentums zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen…

byDaniela Blasberg

Hardcover | May 21, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$180.95

Earn 905 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Grundeigentum und Umweltschutz stehen sich bisweilen konfliktreich gegenüber. Nahezu jede Eigentumsbeeinträchtigung kann mit Verweis auf den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen als Staatsziel gerechtfertigt werden. Dadurch droht der verfassungsrechtliche Eigentumsschutz leer zu laufen. Die Untersuchung des Verhältnisses zwischen Art. 14 Abs. 1 und 2 GG und Art. 20a GG ergibt jedoch einen klaren Befund: Der gesetzgeberischen Gestaltungsfreiheit, die die Staatszielbestimmung gewährt, werden durch das Eigentumsgrundrecht eindeutige Grenzen gezogen.
Title:Inhalts- und Schrankenbestimmungen des Grundeigentums zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen…Format:HardcoverDimensions:9.25 × 6.1 × 0.1 inPublished:May 21, 2008Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540777385

ISBN - 13:9783540777380

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Inhalts- und Schrankenbestimmungen des Grundeigentums zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen: Das Verhältnis von Art. 14 Abs. 1 und 2 GG zu Art.

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Einführung.- Ziel und Gang der Untersuchung.- Grundlagen.- Zusammenwirken von Art. 14 Abs. 1 und 2 GG und Art. 20a GG.- Zusammenfassung in Thesen.