Initiierte Meinungsbildung im Bereich der Werbung: Die Macht der Meinungsführer by Michaela Baumann

Initiierte Meinungsbildung im Bereich der Werbung: Die Macht der Meinungsführer

byMichaela Baumann

Kobo ebook | June 17, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: PS Soziologie der Kommunikation und Medien, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast jedes Mitglied unserer heutigen Gesellschaft kennt Werbesprüche wie '11 88 0 - Da werden Sie geholfen!' oder 'Is´ denn heut schon Weihnachten?!'. Diese Aussprüche sind so bekannt, weil sie täglich über unsere Bildschirme flimmern, sobald wir den Fernseher einschalten. Aber warum legt die Werbe-Branche so viel Wert auf die Verwendung prominenter 'Werbegestalten'? Kaufen oder konsumieren die Menschen etwa nicht frei nach ihrem Geschmack, sondern lassen sich durch derartige Botschaften beeinflussen? An wen wenden wir uns, wenn wir uns entscheiden müssen, welches neue Auto oder welchen PC wir kaufen und auf wessen Meinung vertrauen wir? Es sind die sogenannten 'Meinungsführer', die einen wichtigen Einfluss auf die menschlichen Konsum-Entscheidungen ausüben und Verhalten beeinflussen. Das ursprüngliche Konzept der Meinungsführerschaft basiert auf der von Lazarsfeld et al. durchgeführten 'The People´s Choice'-Studie von 1944. Aus diesem Grund, geht diese Arbeit zunächst in kurzer Form auf die wichtigsten Erkenntnisse dieser Studie ein und wird durch die ausweitenden Ergebnisse der Decatur-Studie ergänzt, um davon ausgehend das Konzept der Meinungsführerschaft auf den Bereich der Werbung zu übertragen und zwei Arten von Meinungsführern darzustellen, die für die Werbung von Bedeutung sind.
Title:Initiierte Meinungsbildung im Bereich der Werbung: Die Macht der MeinungsführerFormat:Kobo ebookPublished:June 17, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638813401

ISBN - 13:9783638813402

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Initiierte Meinungsbildung im Bereich der Werbung: Die Macht der Meinungsführer

Reviews