Innovationen Durch Umweltmanagement: Empirische Ergebnisse Zum Eg-öko-audit by Klaus RenningsInnovationen Durch Umweltmanagement: Empirische Ergebnisse Zum Eg-öko-audit by Klaus Rennings

Innovationen Durch Umweltmanagement: Empirische Ergebnisse Zum Eg-öko-audit

byKlaus Rennings, Kathrin Ankele, Esther Hoffmann

Paperback | November 16, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$101.37 online 
$116.95 list price save 13%
Earn 507 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ein wichtiges Ziel ökologischer Modernisierung ist die Verbindung umweltfreundlichen Wirtschaftens mit einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Zentrale Instrumente in diesem Kontext sind Standards für Umweltmanagementsysteme, wie beispielsweise das EG-Öko-Audit (EMAS). Während das Kosten-Nutzen-Verhältnis von EMAS bereits erforscht wurde, sind die Innovations- und Wettbewerbswirkungen bislang noch nicht systematisch untersucht worden. Diese Forschungslücke wird in dieser Studie mit Tiefenfallstudien und einer telefonischen Breitenbefragung geschlossen.

Aus der Studie des ZEW und des IÖW lässt sich für Unternehmen die Handlungsempfehlung ableiten, durch Verzahnung von Umwelt- und Innovationsmanagement ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Entscheidend ist die F&E-Abteilung, die an der Weiterentwicklung von EMAS beteiligt werden sollte, um eine stärkere Verknüpfung zu produktbezogenen und strategischen Fragestellungen zu erreichen.

Title:Innovationen Durch Umweltmanagement: Empirische Ergebnisse Zum Eg-öko-auditFormat:PaperbackPublished:November 16, 2004Publisher:Physica-Verlag HDLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3790815616

ISBN - 13:9783790815610

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Problemstellung und Ziel der Untersuchung.- Stand der Forschung: ein Literaturüberblick.- Forschungsleitende Hypothesen und Wirkungsmodell.- Fallstudien.- Telefonische Breitenbefragung.- Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen.