Innovationswirkungen normierter Umweltmanagementsysteme: Eine ökonomische Analyse von EMAS-I, EMAS-II und ISO 14001 by Olaf BahnerInnovationswirkungen normierter Umweltmanagementsysteme: Eine ökonomische Analyse von EMAS-I, EMAS-II und ISO 14001 by Olaf Bahner

Innovationswirkungen normierter Umweltmanagementsysteme: Eine ökonomische Analyse von EMAS-I, EMAS…

byOlaf Bahner

Paperback | December 11, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Innovationswirkungen normierter Umweltmanagementsysteme: Eine ökonomische Analyse von EMAS-I, EMAS…Format:PaperbackPublished:December 11, 2001Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824475375

ISBN - 13:9783824475377

Reviews

Table of Contents

1. Einleitung.- 1.1 Zielsetzung der Arbeit.- 1.2 Gang der Analyse.- 2. Grundlagen zur Analyse der Innovationswirkungen umweltpolitischer Instrumente.- 2.1 Definition und Abgrenzung des komplexen Phänomens Innovation.- 2.1.1 Innovationsbegriff.- 2.1.2 Innovationen in einer prozeßorientierten Betrachtungsweise.- 2.1.3 Innovationen in einer ergebnisorientierten Betrachtungsweise.- 2.1.4 Definition des Innovationsbegriffs für die vorliegende Arbeit.- 2.2 Umwelt und Umweltschutz.- 2.2.1 Ökologieverständnis.- 2.2.2 Umweltschutzgüter und Umwelteinwirkungen.- 2.2.3 Umweltvorsorge als Leitidee umweltökonomischen Handelns.- 2.3 Charakterisierung von Umweltinnovationen.- 2.3.1 Objekte von Umweltinnovationen.- 2.3.2 Bewertung technischer Umweltinnovationen.- 2.3.2.1 Ansätze für eine quantitative Bewertung technischer Umweltinnovationen.- 2.3.2.2 Die Begrenztheit des ökologischen Wissens als Restriktion für eine umfassende Bewertung.- 2.3.2.3 Qualitative Beschreibung technischer Umweltinnovationen.- 2.3.3 Regulierungsbedingtheit von Umweltinnovationen.- 2.3.3.1 Negative und positive Externalitäten zur Begründung einer staatlichen Umweltpolitik.- 2.3.3.2 Traditionelle Lösungsansätze einer staatlichen Umweltpolitik.- 2.3.3.3 Normierte Umweltmanagementsysteme als neuer Ansatz der Umweltpolitik.- 2.4 Methodischer Bewertungsrahmen zur Evaluierung der Innovationswirkungen normierter Umweltmanagementsysteme.- 2.4.1 Zielkriterium: Proaktiver Umweltschutz.- 2.4.2 Zielkriterium: Integrierter Umweltschutz.- 2.5 Zusammenfassung.- 3. Innovationstheoretische Ansätze zur Erklärung von Umweltinnovationen.- 3.1 Traditionelle Umweltökonomie.- 3.2 Neue Institutionsökonomik.- 3.2.1 Erkenntnisinteresse und Ansätze der Neuen Institutionsökonomik.- 3.2.2 Begründung von Informationsasymmetrien im Umweltbereich.- 3.2.3 Umweltorientierte Unternehmenspublizität zum Abbau von Informationsasymmetrien.- 3.2.4 Zwischenbilanz.- 3.3 Evolutorische Ökonomik.- 3.3.1 Erklärungsansätze der Evolutorischen Ökonomik zur Entstehung von Neuem.- 3.3.2 Die Theorie des technischen Wandels als Erklärungsmodell für die unternehmerische Znnovationstätigkeit.- 3.3.2.1 Das technologische Paradigma zur Beschreibung der unternehmerischen Innovationstätigkeit.- 3.3.2.2 Intra- und intersektorale Innovationsmuster.- 3.3.2.3 Zwischenbilanz.- 3.3.3 Die Theorie des technologischen Wandels und Thesen zur Umweltpolitik aus einer evolutorischen Sicht.- 3.4 Der betriebswirtschaftliche Ansatz: Innovationsmanagement.- 3.4.1 Umweltmanagement als angewandtes Innovationsmanagement.- 3.4.2 Die Entwicklung von einer partiellen Ökologisierung der Unternehmensführung zu einem Integrierten Umweltmanagement.- 3.4.3 Strukturelle Voraussetzungen für einen integrierten Umweltschutz.- 3.4.3.1 Mehrdimensionaler Zielbezug.- 3.4.3.2 Prozeßorientierte Analyse der Umweltwirkungen.- 3.4.3.3 Antizipationsfähigkeit des Informationssystems.- 3.4.3.4 Integration ökologischer Kriterien in Planungs- sowie in Forschungs- und Entwicklungsprozesse.- 3.4.3.5 Die funktions- und unternehmensübergreifende Konzeption und Koordination von Umweltinnovationen.- 3.4.3.6 Entwicklung eines Umweltbewußtseins und -verhaltens der Mitarbeiter.- 3.4.4 Zwischenbilanz.- 3.5 Zusammenfassung.- 4. Theoretischer Bezugsrahmen zur Analyse normierter Umweitmanagementsysteme.- 4.1 Weitere Vorgehensweise.- 4.2 Konfiguration der Politikebene.- 4.2.1 Unternehmenspolitik als Ausdruck des normativen Managements.- 4.2.2 Unternehmensstrategie als Instrument der ökologischen Unternehmenspolitik.- 4.3 Konfiguration der Managementprozeßebene.- 4.3.1 Planung und Kontrolle.- 4.3.2 Öko-Controlling.- 4.3.2.1 Ziele des Öko-Controllings.- 4.3.2.2 Anforderungen an eine Öko-Controlling-Konzeption.- 4.3.2.3 Umweltinformationsinstrumente zur Bereitstellung umweltrelevanter Informationen.- 4.3.2.3.1 Methoden umweltbezogener Frühaufklärung.- 4.3.2.3.2 Öko-Bilanzierung als Rahmenkonzeption zur Erhebung und Bewertung von Umweltwirkungen.- 4.3.2.3.3 Unternehmenspublizität.- 4.3.2.3.4 Planungs- und Kontrollinstrumente.- 4.3.3 Organisation und Personalmanagement.- 4.3.3.1 Rechtliche Rahmenbedingungen.- 4.3.3.2 Strukturbildende Maßnahmen.- 4.3.3.2.1 Umweltschutz als Führungsaufgabe.- 4.3.3.2.2 Umweltschutz als Expertenaufgabe.- 4.3.3.2.3 Umweltschutz als Bereichsaufgabe.- 4.3.3.3 Strukturergänzende Maßnahmen.- 4.4 Zusammenfassung.- 5. Normierte Umweltmanagementsysteme.- 5.1 Historische Entwicklung normierter Umweltmanagementsysteme und Umwelt-Auditings.- 5.2 EMAS als umweltpolitisches Instrument.- 5.3 Analyse von EMAS-I als umweltpolitisches Instrument.- 5.3.1 Beurteilung der Normierungstendenzen von EMAS-I.- 5.3.2 Ökologische Wirkungen von EMAS-I.- 5.3.3 Ökonomische Wirkungen von EMAS-I.- 5.3.3.1 Interner Nutzen.- 5.3.3.2 Externer Nutzen.- 5.3.3.3 Deregulierung als besondere Form des externen Nutzens.- 5.3.4 Zwischenbilanz.- 5.4 Die novellierte Verordnung: EMAS-II.- 5.4.1 Eckpunkte der EMAS-II-Verordnung.- 5.4.2 Verfahrenszyklus entsprechend der EMAS-II-Verordnung.- 5.4.3 Unternehmensinterne Pflichten zur Etablierung eines umfassenden Umweltmanagementsystems.- 5.4.3.1 Umweltprüfung.- 5.4.3.2 Umweltpolitik.- 5.4.3.3 Umweltziele und Umweltprogramme.- 5.4.3.4 Aufbau eines Umweltmanagementsystems.- 5.4.3.5 Umweltbetriebsprüfung.- 5.4.4 Unternehmensexterne Kontrolle.- 5.4.4.1 Umweltpublikation als Form der öffentlichen Kontrolle.- 5.4.4.2 Prüfung durch den zugelassenen Umweltgutachter als Form der überwachten Kontrolle.- 5.4.5 Vergleich EMAS-I und EMAS-II.- 5.5 ISO 14001 als Form privatwirtschaftlicher Standards.- 5.5.1 Vergleich ISO 14001 und EMAS-I.- 5.5.2 Kritische Würdigung der ISO 14001 vor dem Hintergrund empirischer Studien.- 5.5.2.1 Ökologische Wirkungen von ISO 14001.- 5.5.2.2 Ökonomische Wirkungen von ISO 14001.- 5.5.2.2.1 Interner Nutzen.- 5.5.2.2.2 Externer Nutzen.- 5.5.2.3 Zwischenbilanz.- 5.5.3 Vergleich ISO 14001 und EMAS-II.- 5.6 Zusammenfassung.- 6. Analyse des umweltpolitischen Instrumentes EMAS-II.- 6.1 Diskussion des umweltpolitischen Instrumentes EMAS-II.- 6.1.1 Analyse des Umweltmanagementsystems.- 6.1.1.1 Die Politikebene: Die Unternehmenspolitik.- 6.1.1.2 Die Managementprozeßebene.- 6.1.1.2.1 Planung und Kontrolle.- 6.1.1.2.1.1 Strategische Analyse und Prognose.- 6.1.1.2.1.2 Strategische Zielbildung.- 6.1.1.2.1.3 Strategische Suche und Auswahl.- 6.1.1.2.1.4 Implementation und strategische Kontrolle.- 6.1.1.2.2 Organisation und Personalmanagement.- 6.1.1.2.2.1 Strukturbildende Maßnahmen.- 6.1.1.2.2.2 Strukturergänzende Maßnahmen.- 6.1.1.3 Zwischenbilanz.- 6.1.2 Analyse der externen Kontrolle und des wettbewerblichen Anreizes.- 6.1.2.1 Unternehmenspublizität als Form der externen Kontrolle und des wettbewerblichen Anreizes.- 6.1.2.1.1 EMAS-II-Logo.- 6.1.2.1.2 Umwelterklärung.- 6.1.2.2 Institutionalisierte externe Kontrolle: Der Umweltgutachter.- 6.1.2.3 Deregulierung als besondere Form des externen Nutzens.- 6.1.2.4 Zwischenbilanz.- 6.2 Beurteilung der Innovationswirkungen von EMAS-II.- 6.2.1 Technologische Innovationswirkungen.- 6.2.2 Organisatorische Innovationswirkungen.- 6.2.3 Vergleichende Instrumentenanalyse.- 6.3 Flankierende umweltpolitische Instrumente.- 6.3.1 Umwelthaftungsrecht.- 6.3.2 Technologiepolitik.- 6.4 Zusammenfassung.- 7. Zusammenfassung.