Institutionenökonomische Implikationen des Wegfalls der Transferregelung im Fußball by Michael Riehm

Institutionenökonomische Implikationen des Wegfalls der Transferregelung im Fußball

byMichael Riehm

Kobo ebook | August 30, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$18.79 online 
$23.39 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportarten: Theorie und Praxis, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Sportwissenschaftliches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nach Heidersdorf (1998, S. 5) zeigt dieses Urteil auch, dass der organisierte Sport anscheinend immer noch der Überzeugung ist, dass ausländischen Sportlern in professionell ausgeübten Sportarten Beschränkungen auferlegt werden müssen und sie nicht dem freien Markt überlassen werden dürfen. Im Folgenden wird zunächst der Begriff der Institutionenökonomie beschrieben. Neben der Definition des Begriffs wird auch auf die einzelnen Teilgebiete, wie die Prinzipal-Agent-Theorie, die Transaktionskostentheorie oder die Theorie der Verfügungsrechte eingegangen. Danach folgt eine institutionenökonomische Anwendung auf das System Fußball unter besonderer Berücksichtigung des Bosman-Urteils. Hierbei werden zuerst die unterschiedlichen Situationen vor und nach dem Urteil geschildert. Es folgen Erläuterungen zu den Auswirkungen des Urteils auf die verschiedenen Institutionen wie Vereine, Verbände, Spieler, Zuschauer und Nachwuchsspieler. Der Teil danach befasst sich mit der Analyse und Auswertung von Experteninterviews. Dabei werden vor allem Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den theoretischen Aspekten vorgestellt.

Title:Institutionenökonomische Implikationen des Wegfalls der Transferregelung im FußballFormat:Kobo ebookPublished:August 30, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640994558

ISBN - 13:9783640994557

Look for similar items by category:

Reviews