Instrumente der Personalführung. Über die Stärken und Schwächen ausgewählter Führungstechniken

|German
April 5, 2016|
Instrumente der Personalführung. Über die Stärken und Schwächen ausgewählter Führungstechniken
$20.79 
$25.99 save 20%
Kobo ebook

Available for download

Not available in stores

Prices and offers may vary in store

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahrzehnten stieg die Bedeutung der Personalführung bedingt durch den Unternehmenswettbewerb um gute Mitarbeiter und die sehr gute Ausbildung der Arbeitnehmer. Diese entwickelten ein differenziertes, kritischeres Selbstbewusstsein (Wertewandel) mit höheren Forderungen nach Unabhängigkeit und Gleichberechtigung, so dass sich Erwartungen und Anforderungen an die Kompetenz der Führungskräfte erhöhen. Spezialisierte Aufgabenbereiche der Mitarbeiter können zu Informationsvorsprüngen gegenüber Vorgesetzten führen. Führungskräfte müssen die Herausforderungen annehmen, interpersonell und aufgabenbezogen leiten sowie vermehrt Projektleiterrollen übernehmen. Durch die fortschreitende Mechanisierung und Automatisierung hat sich die Arbeitsbelastung der Arbeitnehmer von einer physischen in eine psychische Belastung verlagert. Megatrends wie Globalisierung und zunehmender Wettbewerbsdruck führen durch Stellenstreichungen zu schlankeren Unternehmenshierarchien. Eine Führungskraft ist heute in einem komplexen Arbeitsumfeld für weitaus mehr Mitarbeiter verantwortlich. Sämtliche Einflussfaktoren haben eine Veränderung im Führungsverständnis und eine stärker ergebnisorientierte Führung zur Folge, erhöhen die Anforderungen der Personalführung und fördern die Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Personalführung wird zur zentralen Grundlage in Unternehmen, wobei den Führungstechniken eine wichtige Bedeutung zukommt. Die 'Management by Techniken' zählen mittlerweile zum Kernbereich der betrieblichen Realität. Dies kommt bei der Führung durch Zielvereinbarung zum Ausdruck. Ziel dieser Arbeit ist die Einordnung der Führungstechniken in den Themenkomplex Personalführung und deren Führungsinstrumente sowie die Ausarbeitung der Stärken und Schwächen der einzelnen Führungstechniken. Zunächst soll die Personalführung in die Unternehmensführung eingeordnet werden. Anschließend folgt ein Überblick über die verschiedenen Führungsinstrumente. Im Verlauf der Arbeit wird auf die einzelnen Führungsinstrumente eingegangen, um abschließend zum Schwerpunkt der Führungstechniken zu gelangen und diese ausführlich zu analysieren und zu erläutern.

Jessica Sarah Schmidt, (M.A.) wurde 1986 in Bad Segeberg geboren. Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg schloss die Autorin im Jahre 2010 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.) ab. Bereits während des dualen Studiums sammelte sie innerhalb verschiedenster Projekte umfassende praktische Erfahrungen im mittelständisch strukturierten Großhandel. Anschließend übernahm sie im Ausbildungsunternehmen die Leitung der Warenwirtschaft, die Leitung mehrerer Filialen sowie seit 2013 zusätzlich die Leitung des Einkaufs. Im Jahr 2015 schloss die Autorin ein berufsbegleitendes Masterstudium zum Master of Arts (M.A.) der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Stuttgart mit der Gesamtnote 1,0 ab.

Title:Instrumente der Personalführung. Über die Stärken und Schwächen ausgewählter FührungstechnikenFormat:Kobo ebookPublished:April 5, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656754101

ISBN - 13:9783656754107

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: