Inszenierte Information: Politik Und Strategische Kommunikation In Den Medien by Adi GrewenigInszenierte Information: Politik Und Strategische Kommunikation In Den Medien by Adi Grewenig

Inszenierte Information: Politik Und Strategische Kommunikation In Den Medien

EditorAdi Grewenig

Paperback | December 1, 1992 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Beiträge dieses Bandes, in denen Positionen einer gesellschaftlich begründeten sprachwissenschaftlichen Medienanalyse vorgestellt werden, konzentrieren sich auf die Themen 'öffentliche Sprache' und 'Informationsvermittlung'. In exemplarischen Analysen, die sich auf politische Wandlungsprozesse und wichtige politische Ereignisse beziehen, werden die jeweiligen Realisierungsformen von Informationsvermittlung als mediale Diskurse rekonstruiert und deren Inszenierung(en) einer kritischen Reflexion unterzogen. Mit dem Aufzeigen von Trends medialer Präsentation - wie z. B. Personalisierung, Narrativik, Tendenzen des Populismus - wird vor allem auch der Frage nach dem Verhältnis der von staatlichen und gesellschaftlichen Institutionen betriebenen Informationspolitik zu deren medialer Aufbereitung, also zu den Gestaltungsspielräumen und zur Eigenständigkeit der Medieninstitutionen, nachgegangen.
Dr. phil. Adi Grewenig ist am Seminar für deutsche Literatur und Sprache der Universität Hannover tätig.
Loading
Title:Inszenierte Information: Politik Und Strategische Kommunikation In Den MedienFormat:PaperbackDimensions:9.25 × 6.1 × 0.01 inPublished:December 1, 1992Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531123742

ISBN - 13:9783531123745

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die europäische Architektur - Metaphern der Einigung Europas in der deutschen und amerikanischen Presse / Die Sprache der Medien und wirtschaftliche 'Realitäten' - Sprachgebrauch in öffentlichen Debatten um den Daimler-Benz-Konzern / Von der deutschen Zweistaatlichkeit zur Konzeption 'Deutschland einig Vaterland' - Versuch einer linguistischen Beschreibung / 'Medienstadt Berlin': Medienanalyse als Sprachanalyse / Reformulierung und Inszenierung in der politischen Kommunikation in Frankreich / Der populistische Diskurs im deutschen und französischen Fernsehen / Anspielung und Distanzierung im Mediendiskurs am Beispiel des Politikers Jörg Haider / Die Kieler Affaire - Zur thematischen Inszenierung eines politischen Skandals im Fernsehen / Zur Inszenierung von Konfrontation in politischen Fernsehinterviews / Bushs Fernsehrede zur Eröffnung des Luftkrieges gegen den Irak / Geschichte als Medienrealität - Der Jahrestag des Golfkrieges zwischen Infotainment und Erinnerungsarbeit / Zwischen Wissen und Gewißheit. Zur Ereignisberichterstattung im Fernsehen.