Interkulturelle Kompetenz In Deutsch-französischen Studiengängen: Les Compétences Interculturelles Dans Les Cursus Franco-allemands by Gundula Gwenn HillerInterkulturelle Kompetenz In Deutsch-französischen Studiengängen: Les Compétences Interculturelles Dans Les Cursus Franco-allemands by Gundula Gwenn Hiller

Interkulturelle Kompetenz In Deutsch-französischen Studiengängen: Les Compétences Interculturelles…

EditorGundula Gwenn Hiller, Hans-Jürgen Lüsebrink, Patricia Oster-stierle

Paperback | August 26, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50

Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der vorliegende Band bietet einen systematischen Überblick über Erfahrungen und Kompetenzen auf dem Gebiet des interkulturellen Lernens und interkultureller Trainings in deutsch-französischen Studiengängen. Es werden Instrumente für Programmbeauftragte und Studierende zur spezifischen Weiterentwicklung interkultureller Kompetenzen im Kontext der Deutsch-Französischen Hochschule entwickelt. Ein besonderer Fokus liegt auf der Berücksichtigung verschiedener disziplinärer Perspektiven.
Dr. Gundula Gwenn Hiller leitet seit 2008 das Zentrum für interkulturelles Lernen an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt Oder. Zurzeit ist sie dort beurlaubt und als Lektorin an der Université Aix-Marseille tätig.Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink ist seit 1993 Professor an der Universität des Saarlandes und Inhaber des Lehrstuhl...
Loading
Title:Interkulturelle Kompetenz In Deutsch-französischen Studiengängen: Les Compétences Interculturelles…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:August 26, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658144793

ISBN - 13:9783658144791

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Interkulturalität in Studiengängen der DFH - Annäherung, Reflexionen, Materialien.- Theoretische Grundlagen und Anwendungsperspektiven.- Disziplinäre Zugänge und Beispiele guter Praxis.