Internationale Krisen-public Relations: Analysen Zu Theorie Und Unternehmenspraxis Im Transkulturellen Kontext by Christina VetschInternationale Krisen-public Relations: Analysen Zu Theorie Und Unternehmenspraxis Im Transkulturellen Kontext by Christina Vetsch

Internationale Krisen-public Relations: Analysen Zu Theorie Und Unternehmenspraxis Im…

byChristina Vetsch

Paperback | October 4, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97 online 
$116.95 list price save 20%
Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christina Vetsch untersucht, wie multinationale Unternehmen der weltweit zehn krisengefährdetsten Branchen ihre Kommunikation im Krisenkontext mit internationalen Zielgruppen managen. Erstmals stellt sie Zusammenhänge zwischen Theorien der Public Relations und dem Konzept der internationalen Krisen-Public Relations her. Nach einer umfassenden, kritischen Analyse der theoretischen Grundlagen zu internationaler Krisen-Public Relations kommt für die empirische Untersuchung der Unternehmenspraxis eine Triangulation von qualitativen Methoden zum Einsatz. Basierend auf diesen Ergebnissen wird ein Theorieentwurf mit einer Modellentwicklung zu internationaler Krisen-Public Relations präsentiert.
Dr. Christina Vetsch promovierte 2015 mit der vorliegenden Arbeit am Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg. Ihre Dissertation wurde 2016 vom PRVA Public Relations Verband Austria mit dem Franz-Bogner-Wissenschaftspreis für Public Relations ausgezeichnet.
Loading
Title:Internationale Krisen-public Relations: Analysen Zu Theorie Und Unternehmenspraxis Im…Format:PaperbackDimensions:9.45 × 6.61 × 0.01 inPublished:October 4, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658155809

ISBN - 13:9783658155803

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Systematisch fundierte Analysen zu internationaler Krisen-Public Relations im transkulturellen Kontext.- Triangulation von qualitativen Methoden (Fallstudien, episodische Interviews, Gruppendiskussionen, ExpertInneninterviews und problemzentrierte Interviews).- Theorieentwurf und Modellentwicklung internationaler Krisen-Public Relations.