Internationalisierung industrieller Forschung und Entwicklung: Typen, Bestimmungsgründe und Erfolgsbeurteilung by Alexander v. BoehmerInternationalisierung industrieller Forschung und Entwicklung: Typen, Bestimmungsgründe und Erfolgsbeurteilung by Alexander v. Boehmer

Internationalisierung industrieller Forschung und Entwicklung: Typen, Bestimmungsgründe und…

As told byAlexander v. Boehmer

Paperback | August 30, 1995 | German

Pricing and Purchase Info

$66.66 online 
$90.95 list price save 26%
Earn 333 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Auf der Grundlage einer umfangreichen Fragebogenerhebung bei multinationalen Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland, den USA und Großbritannien wird hier ein differenziertes Bild ausländischer F&E-Aktivitäten gewonnen.
Title:Internationalisierung industrieller Forschung und Entwicklung: Typen, Bestimmungsgründe und…Format:PaperbackPublished:August 30, 1995Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824402556

ISBN - 13:9783824402557

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Empirische Bedeutung von Auslands-F+E.- 1.2 Begriffsbestimmung.- 1.3 Gang der Untersuchung.- 2 Forschen und Entwickeln im Ausland: eine Bestandsaufnahme anhand der Literatur.- 2.1 Aufgaben und Typen.- 2.1.1 Überblick.- 2.1.2 Einheiten zur Unterstützung der Produktion.- 2.1.3 Einheiten zur Entwicklung neuer Produkte.- 2.1.4 Forschungsorientierte Einheiten.- 2.1.5 Evolution.- 2.1.6 Zusammenfassung.- 2.2 Bestimmungsgründe.- 2.2.1 Standortspezifische Bestimmungsgrinde.- 2.2.2 Untemehmensspezifische Bestimmungsgründe.- 2.2.3 Methodisches Vorgehen empirischer Studien.- 2.2.4 Befunde empirischer Studien.- 2.3 Erfolgsbeurteilung.- 2.4 Kritik.- 2.5 Fazit.- 3 Untersuchungsdesign.- 3.1 Untersuchungseinheit.- 3.2 Pretest.- 3.3 Auswahl der Unternehmen in den USA, der Bundesrepublik Deutschland und in Großbritannien.- 3.4 Charakterisierung der Stichprobe.- 4 Was geschieht in Auslands-F+E-Einheiten?.- 4.1 Beschreibung der F+E-Einheiten.- 4.1.1 Regionale Verteilung.- 4.1.2 Branchenstruktur.- 4.1.3 Größe.- 4.1.4 Art der Errichtung und Alter.- 4.1.5 Budgetaufteilung.- 4.1.6 Empfänger der F+E-Ergebnisse.- 4.1.7 Zusammenfassung.- 4.2 Typen ausländischer F+E-Einheiten.- 4.2.1 Gruppierungsvariablen.- 4.2.2 Ergebnisse der Klassenbildung.- 4.2.2.1 Der angewandte Forscher.- 4.2.2.2 Die Allround-F+E-Einheit mit regionalem Fokus.- 4.2.2.3 Der lokale Problemlöser (Anwendungstechniker).- 4.2.2.4 Der kooperierende Grundlagenforscher.- 4.2.2.5 Die Allround-F+E-Einheit mit Weltmarktorientierung.- 4.2.3 Typologien im Vergleich.- 5 Bestimmungsgründe.- 5.1 Auswahl und Operationalisierung potentieller Bestimmungsgründe.- 5.2 Verdichtung der Bestimmungsgründe.- 5.2.1 Faktor 1: Marktbesonderheiten.- 5.2.2 Faktor 2: Attraktivität des institutionellen wissenschaftlich-technologischen Umfeldes.- 5.2.3 Faktor 3: Marktattraktivität.- 5.2.4 Faktor 4: Managementattraktivität der Auslandstochter.- 5.2.5 Faktor 5: Personalverfügbarkeit.- 5.2.6 Faktor 6: Rechtliche und finanzielle Freiräume.- 5.2.7 Faktor 7: Orientierung auf relevante Marktteilnehmer.- 5.2.8 Faktor 8: Relative Faktorkosten der F+E.- 5.2.9 Gibt es Unterschiede zwischen amerikanischen, britischen und deutschen Unternehmen?.- 5.2.10 Bedeutungsgewicht der Faktoren.- 5.3 Faktoren und Typen von F+E-Einheiten.- 5.4 Zusammenfassung.- 6 Erfolgsbeurteilung.- 6.1 Methodisches Vorgehen bei der Erfolgsmessung.- 6.2 Befunde der Fragebogenerhebung.- 6.2.1 Generelle Unzufriedenheit der Headquarters.- 6.2.2 Erfolg und Typen von F+E-Einheiten.- 6.2.3 Erfolg und Art der Errichtung der F+E-Einheiten.- 6.2.4 Erfolg und Branchenzugehörigkeit.- 6.2.5 Erfolg und Standort der F+E-Einheiten.- 6.2.6 Gemeinsame Erfolgswirkung der Kontextbedingungen.- 6.2.7 Zusammenfassung.- 6.3 Explorative Untersuchung zum Management ausländischer F+E-Einheiten: Interviews in Großbritannien.- 6.3.1 Aufbau der Untersuchung.- 6.3.2 Bestätigung der Erfolgsmessung.- 6.3.3 Autonomie der ausländischen F+E-Einheiten.- 6.3.4 Kommunikations- und Abstimmungsprobleme.- 7 Zusammenfassung und Ausblick.- 7.1 Zusammenfassung.- 7.2 Ausblick.- Anhang 1: Fragebogen.- Anhang 2: Dendrogramm.- Anhang 3: Gesprächsleitfaden für Interviews in Großbritannien.- Stichwortverzeichnis.