IPOs aus der Corporate Governance-Perspektive. Eine neo-institutionalistische Analyse deutscher Börsengänge unter besonderer Berücksichtigung  des Neu by Gunnar GerigIPOs aus der Corporate Governance-Perspektive. Eine neo-institutionalistische Analyse deutscher Börsengänge unter besonderer Berücksichtigung  des Neu by Gunnar Gerig

IPOs aus der Corporate Governance-Perspektive. Eine neo-institutionalistische Analyse deutscher…

byGunnar Gerig

Paperback | May 27, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$140.25 online 
$154.95 list price save 9%
Earn 701 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Gunnar Gerig untersucht, ob Deutschland das Ziel, verbesserte Rahmenbedingungen für Initial Public Offerings (IPOs) zu schaffen, erreicht hat oder ob nicht die Entwicklung in den letzten drei Jahren gezeigt hat, dass Börsengänge "schlechter" Unternehmen begünstigt wurden. Er analysiert darüber hinaus, welche Auswirkungen die Angleichungstendenzen an das US-System auf die Stabilität des deutschen Corporate-Governance-Systems haben.
Dr. Gunnar Gerig promovierte bei Prof. Dr. Eva Terberger am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Kreditwirtschaft, Finanzierung der Universität Heidelberg. Er ist seit 1996 bei Ernst & Young tätig.
Loading
Title:IPOs aus der Corporate Governance-Perspektive. Eine neo-institutionalistische Analyse deutscher…Format:PaperbackPublished:May 27, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824478447

ISBN - 13:9783824478446

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Vergleich des deutschen und des US-amerikanischen Corporate-Governance-SystemsIPOs im Lichte der finanzwirtschaftlichen Agency-Theorie: Hauptmerkmale und Auswirkungen auf KapitalmärkteAgency-theoretische Analyse der veränderten Regelungen im deutschen Corporate-Governance-System im Hinblick auf Schwachstellen bezüglich IPOsAuswirkungen der institutionellen und marktmäßigen Änderungen in den IPO-Rahmenbedingungen auf das deutsche Corporate-Governance-System