IQ vs. EQ? Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz: Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz by Hanna Lindemann

IQ vs. EQ? Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz: Von der rationalen zur emotionalen…

byHanna Lindemann

Kobo ebook | May 12, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Abstrakt Diese Ausarbeitung befasst sich mit der Entwicklung von Intelligenz, angefangen vom ersten Intelligenztest 1905 nach Alfred Binet bis hin zum Konzept der Emotionalen Intelligenz, mit dem Daniel Goleman 1995 in seinem Bestseller 'Emotional Intelligence: Why it can matter more than IQ' weltweit Aufmerksamkeit erregte. Es wird sich zeigen, dass die Geschichte der Intelligenz ebenso traditionsreich ist wie der Begriff der Intelligenz umstritten. Heutzutage existiert weder eine allgemein anerkannte Intelligenztheorie, noch besteht Konsens darüber, welche Forschungsmethoden diesem Gegenstand gerecht werden. Fest steht jedoch, dass sich die Kategorisierung der menschlichen Intelligenz durch Berechnung eines einheitlichen, durchschnittlichen Intelligenzquotienten als nicht ausreichend erwiesen hat. Sinnvoller erscheint es daher, die jeweiligen Teilbereiche der menschlichen Intelligenz getrennt voneinander zu messen und ein differenziertes Modell der Intelligenzstruktur zu entwickeln. Die emotionale Intelligenz liefert ein psychometrisches Rahmenkonzept für die interessante Vorstellung, dass sich Menschen hinsichtlich ihrer emotionalen Fähigkeiten unterscheiden und dass sich diese Unterschiede im jeweiligen Lebenserfolg widerspiegeln. Dass rationale und emotionale Intelligenz jedoch keinesfalls im Gegensatz zueinander stehen, sondern eine untrennbare Einheit bilden, wird in der Diskussion dieser Ausarbeitung erörtert. Inhaltsverzeichnis 1. ABSTRAKT 1 2. EINLEITUNG 2 3. INTELLIGENZMESSUNG 3 3.1 Der erste Intelligenztest 3 3.2 Der klassische Intelligenzquotient (IQ) 4 3.3 Einführung des Abweichungs-IQ 5 4. INTELLIGENZ-STRUKTUR-MODELLE 6 4.1 Klassiche Intelligenzmodelle 6 4.1.1 Zwei-Faktoren-Modell von Spearman 6 4.1.2 Würfelmodell der Intelligenz von Guilford 7 4.2 Moderne Intelligenzmodelle 8 4.2.1 Sternbergs triarchische Intelligenztheorie 9 4.2.2 Gardners Konzept der multiplen Intelligenzen 9 5. EMOTIONALE INTELLIGENZ 11 5.1 Definition nach Goleman 11 5.2 Tests zur Messung Emotionaler Intelligenz 12 6. DISKUSSION 14 7. FAZIT 15 8. QUELLEN 16 8.1 Literaturverzeichnis 16 8.2 Internetquellen 17 8.3 Abbildungsverzeichnis 18
Title:IQ vs. EQ? Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz: Von der rationalen zur emotionalen…Format:Kobo ebookPublished:May 12, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640622316

ISBN - 13:9783640622313

Look for similar items by category:

Customer Reviews of IQ vs. EQ? Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz: Von der rationalen zur emotionalen Intelligenz

Reviews