Ironie - Komik - Skepsis

June 30, 2015|
Ironie - Komik - Skepsis by Jochen Berendes
$249.33
Paperback
Earn 1,247 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Buy In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Das Werk Adalbert Stifters scheint von der Bem hung gezeichnet zu sein, moderne Subjektivit t an vormoderne Konzepte binden zu wollen. Dekonstruktive Lekt ren entfalten die These, gegenl ufig zu dieser Intention seien hierbei moderne Textformen entstanden. In diesen Studien hingegen wird die Reflexivit t der Stifterschen Texte unter den Begriff der Ironie gefasst, und diese bezieht sich kritisch auf die scheiternden Konzepte der vorbildlich anmutenden Protagonisten. Das ironische Erz hlverfahren bildet in seiner Disparatheit einen reflektierten Integrationspunkt der Texte. Historisch wird dieser Begriff von Ironie hergeleitet aus einer Rezeption der (Fr h-) Romantik und Jean Pauls. Finden sich in den fr hen Werken noch Ironiesignale, so scheinen sie im sp teren Werk verschwunden, nicht aber weil es Ironie nicht mehr g be, sondern weil sie radikalisiert wurde. Bislang ungeahnte komische Effekte entstehen durch die subtile Suspension des scheinbar Verbindlichen. Skepsis, die neben der antiken Tradition auch als ein Moment der fr hromantisch-progressiven Ironie zu begreifen ist, kennzeichnet die Texte insofern, als sie mit einer 'Schlussdissonanz' enden, die weder einem berschwang der Einbildungskraft noch berlieferten Diskursen noch trauen mag.

Title:Ironie - Komik - SkepsisFormat:PaperbackProduct dimensions:420 pages, 9.21 X 6.14 X 0.86 inShipping dimensions:420 pages, 9.21 X 6.14 X 0.86 inPublished:30 juin 2015Publisher:Walter de Gruyter Gmbh US SRLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3484151196

ISBN - 13:9783484151192

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: