Ist das Dionysische eine mögliche Ursachen jugendlichen Suchtverhaltens? by Stefanie Kulow

Ist das Dionysische eine mögliche Ursachen jugendlichen Suchtverhaltens?

byStefanie Kulow

Kobo ebook | January 4, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart (Staatliche Studienakademie), Veranstaltung: Ethik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nietzsche beschreibt in der Geburt der Tragödie das Dionysische, als eine der zwei ursprünglichen Kräfte des Griechentums. Das Dionysische steht für das Rauschhafte und Rasende. Können wir also davon ausgehen, dass in unserem tiefsten Inneren, ein unbeeinflussbarer Drang, zur Versetzung in einen Rauschzustand vorhanden ist? Wenn ja, wann kommt er zum Ausbruch und ist jeder betroffen? Wenn nicht, warum? Die Antworten dieser Fragen hätte eine enorme Relevanz für die Drogentherapie. Das Vorhandensein eines solchen Triebes stellt die Erfolgschancen und Notwendigkeit dieser Hilfeform in Frage. Der Betroffene ist nach der möglicherweise erfolgreichen Beendigung der Therapie entlassen und wenn der innere Trieb ihn zu einem Rückfall veranlasst, war die Therapie umsonst. Die Notwendigkeit der Hilfe ist ebenfalls zweifelhaft, denn der innere Trieb ist nicht beeinflussbar und unbewusst gesteuert. Für die Heilung der Sucht wäre die Aufarbeitung der Kindheit die Vermittlung eines strukturierten Tagesablauf nur eine Bearbeitung der Symtome nicht der Ursachen. Da ich in der CHANCE Jugendhilfe und Therapie, einer geschlossenen Einrichtung für drogenabhängige Jugendliche bei Berlin arbeite, waren das meine ersten Überlegungen und Fragestellungen in diesem Zusammenhang. Mit meiner Studienarbeit versuche ich diesen Überlegungen mit Hilfe weiterführender Literatur und meinen Erfahrungen aus der Praxis nachzugehen. Beginnen will ich mit Nietzsche und 'Der Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik', anschließend bringe ich einen Zusammenhang zur Lebenssituation von Jugendlichen. Diese Ausführungen sind immer wieder kritisch reflektiert und beinhalten meine Erfahrungen aus der Drogentherapie. Um den Ursachen jugendlichem Suchtverhaltens auf den Grund gehen zu können, gebe ich im 3. Kapitel eine kurze Begriffsklärung des Suchtverhaltens. Meine Arbeit wird von einer Zusammenfassung der für mich wichtigsten Erkenntnisse und der entgültigen Antwort nach dem Dionysischen als eine mögliche Ursache jugendlichem Suchtverhaltens abgerundet.
Title:Ist das Dionysische eine mögliche Ursachen jugendlichen Suchtverhaltens?Format:Kobo ebookPublished:January 4, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638335593

ISBN - 13:9783638335591

Look for similar items by category:

Reviews