'Ist der Stock für Erziehung notwendig?': Die autoritäre Erziehung in der Nachkriegszeit by Sascha Krüger

'Ist der Stock für Erziehung notwendig?': Die autoritäre Erziehung in der Nachkriegszeit

bySascha Krüger

Kobo ebook | December 22, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,8, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschule) in Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: 8. Mai 1945: Der Krieg ist vorbei, Deutschland liegt in Schutt und Asche, sowohl politisch, als auch äußerlich. Not und Elend regieren die Straßen. Viele Männer sind nach dem Krieg in Kriegsgefangenschaft oder haben ihn erst gar nicht über-lebt. Der Krieg hat zahlreiche Opfer gekostet und weite Teile Deutschlands und Europas zerstört. 'Deutschland war dreifach geschlagen: militärisch, politisch und moralisch. ' Viele Frauen waren zu dieser Zeit mit ihren Kindern alleine. Wie wurden diese damals erzogen und warum wurden sie so erzogen? Warum pflegten sie ihren Erziehungsstil? War der autoritäre Stil zu dieser Zeit gerechtfertigt? Gehören Schläge zur Erziehung dazu?

Title:'Ist der Stock für Erziehung notwendig?': Die autoritäre Erziehung in der NachkriegszeitFormat:Kobo ebookPublished:December 22, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365608842X

ISBN - 13:9783656088424

Look for similar items by category:

Reviews