Ist die Forderung nach mehr Disziplin in der Erziehung eine Forderung nach mehr 'schwarzer Pädagogik'? by André Höllmann

Ist die Forderung nach mehr Disziplin in der Erziehung eine Forderung nach mehr 'schwarzer…

byAndré Höllmann

Kobo ebook | February 24, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Soziale Arbeit), Veranstaltung: Klassische Erziehungs- und Bildungstheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aus der vermeintlichen Erziehungskrise heraus angestoßene Forderung nach mehr Disziplin in der Erziehung, ist primäres Anliegen dieser Arbeit und es soll überprüft werden, inwieweit eine solche Forderung auch eine Forderung nach mehr 'schwarzer Pädagogik' ist. Was ist das pädagogische Konzept der 'schwarzen Pädagogik'? Welche Ziele verfolgt sie und welcher Methoden bedient sie sich? Welches Menschen- und Weltbild wohnt der 'schwarzen Pädagogik' inne? Das vorliegende Werk will jedoch nicht nur einen Beitrag dazu leisten diese Fragen näher zu beleuchten, sondern daraus erfolgend in einen kritischen Diskurs eingreifen, der sich mit dem Buch 'Lob der Disziplin' auseinandersetzt. Kernaussagen des Bestsellers von Bernhard Bueb sollen auf ihren wissenschaftlichen Charakter hin überprüft werden, um schließlich die Hauptfragestellung dieser Arbeit beantworten zu können. Ist eine Forderung nach mehr Disziplin auch eine Forderung nach mehr 'schwarzer Pädagogik'?

Title:Ist die Forderung nach mehr Disziplin in der Erziehung eine Forderung nach mehr 'schwarzer…Format:Kobo ebookPublished:February 24, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640549589

ISBN - 13:9783640549580

Look for similar items by category:

Reviews