Ist Enhancement gesund? - Zur Problematik des Gesundheitsbegriffs in Hinblick auf Optimierungen am Menschen: Zur Problematik des Gesundheitsbegriffs i by Steffen Bergmann

Ist Enhancement gesund? - Zur Problematik des Gesundheitsbegriffs in Hinblick auf Optimierungen am…

bySteffen Bergmann

Kobo ebook | June 9, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.59 online 
$19.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Ist Enhancement gesund? Diese Frage zielt auf all jene Handlungen, bei denen es gilt, den Menschen in irgendeiner Hinsicht zu verbessern. Gerade in der Zeit der Wirtschaftskrise und des Sparens, aber auch bereits in den Anfängen der Technisierung scheint Prozessoptimierung der einzige Weg zu sein, um den gegebenen Lebensstandard zu verbessern, wenigstens jedoch aufrecht zu erhalten. Diese Entwicklung macht dabei vor unserem Körper nicht halt, denn längst sind es nicht mehr nur unsere Artefakte, welche dabei im Lichte des Fortschritts betrachtet werden, sondern wir selbst stehen im Zugzwang, einen ständigen Konkurrenzdruck zu gewinnen. Mit dieser Arbeit wird daher versucht diese verschleierte Entwicklung, welche vor allem durch einen immer größer werdenden Zweig der 'Medizin' verwirklicht zu werden scheint, aufzudecken und einen Überblick über die derzeitige Enhancementdebatte in der Medizinethik zu geben. Dabei werden zunächst die Begriffe Gesundheit und Krankheit diskutiert, welche hier als Medium für eine verschleierte Optimierung erkannt werden. Im Anschluss geht es um Enhancement selbst, um die Frage, was als Enhancement angesehen werden kann und wie eng dieser Begriff mit unserer Vorstellung von Gesundheit verstrickt ist. Da dies eine wissenschaftliche Arbeit ist, wird sich normativer Äußerungen enthalten. Die Bereiche, in denen Enhancement möglich ist, zeigen jedoch, dass hier ein dringender Diskussionsbedarf besteht. Dazu gehören u. a. schönheitschirurgische Eingriffe, Doping im Sport, Optimierungen an Kindern und neuronale Eingriffe, die der Verbesserung dienen können. Exemplarisch sind hierbei öffentliche Diskussionen aus Vergangenheit und Gegenwart zu nennen, welche Schönheits-OPs, genetische Veränderungen aber auch Medikationen, u. a. im Zusammenhang mit der Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS), zum Inhalt hatten. Auch diese Themenbereiche gehören zu einer differenzierten Betrachtung von Enhancement und Gesundheit und können wiederum durch diese erhellt werden.

Title:Ist Enhancement gesund? - Zur Problematik des Gesundheitsbegriffs in Hinblick auf Optimierungen am…Format:Kobo ebookPublished:June 9, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640640446

ISBN - 13:9783640640447

Look for similar items by category:

Reviews