Ist es möglich, für die Massenmedien, wenn man sie als soziales System nach Luhmann annimmt, eine funktionierende Medienethik zu entwickeln? by Simone Drott

Ist es möglich, für die Massenmedien, wenn man sie als soziales System nach Luhmann annimmt, eine…

bySimone Drott

Kobo ebook | April 11, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,3, Universität Siegen, Veranstaltung: Medienethik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kommunikationswissenschaftler Saxer und Rühl kritisieren in dem 1981 geschriebenen Aufsatz '25 Jahre Deutscher Presserat' die Arbeit des Presserates. In ihren Ausführungen schlagen die Autoren einen systemrationalen Ansatz zur Gewinnung einer Medienethik vor und formulieren einen Katalog von Forderungen an eine solche Medienethik. Der Kern dieser Arbeit ist der Vergleich zwischen den systemtheoretischen Aspekten in dem Aufsatz von Saxer und Rühl und dem systemtheoretischen Ansatz nach Niklas Luhmann. Als Grundlage seiner Systemtheorie dient mir Luhmanns Buch 'Soziale Systeme' aus dem Jahre 1987, sowie seine systemtheoretische Auseinandersetzung mit den Massenmedien in seinem Werk 'Die Realität der Massenmedien'.

Title:Ist es möglich, für die Massenmedien, wenn man sie als soziales System nach Luhmann annimmt, eine…Format:Kobo ebookPublished:April 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638035492

ISBN - 13:9783638035491

Look for similar items by category:

Reviews